Bugatti Veyron Meo Costantini: Legenden-Edition in Dubai Legendär

05.11.2013

Wenn ein Bugatti Veyron 16.4 Grand Sport Vitesse zu gewöhnlich ist, muss eine echte Legende her: Meo Costatini steht Pate für das dritte Sondermodell aus der Reihe "Les Légendes de Bugatti"

Die VW-Tochter Bugatti hat damit den Namen des dritten von insgesamt sechs Sondermodellen zu Ehren bedeutsamer Weggefährten des Firmenchefs Ettore Bugatti bekanntgegeben. Das dritte Editionsmodell geht als Veyron «Meo Costantini» an den Start und basiert auf dem offenen Grand Sport. Der 882 kW/1200 PS starke Roadster im blauen Lackkleid früherer französischer Rennwagen wird nur dreimal gebaut und kostet den Unternehmensangaben nach 2,48 Millionen Euro.

 

Bugatti Veyron Meo Costantini: Legenden-Edition in Dubai

Präsentiert wird das neue Sondermodell auf der Dubai Motor Show 2013 – dort könnte auch der eine oder andere potenzielle Kunde unterwegs sein, der sich vom stattlichen Preis nicht abschrecken lässt.

Der mit einem 8,0 Liter großen W16-Motor bestückte und 410 km/h schnelle Bugatti Veyron Meo Costantini hat zahlreiche Ausstattungsdetails, die an den zweifachen Gewinner des Langstreckenrennens Targa Florio in Sizilien erinnern. So ziert die Unterschrift des Rennfahrers die Kopfstützen, der Streckenverlauf der Targa Florio ist auf einer Plakette im Innenraum und an der Unterseite des Heckflügels skizziert. Außerdem wurden historische Rennszenen ins Leder der Türverkleidungen gelasert.

AUTO ZEITUNG

Tags:
Diagnosegerät
 
Preis: EUR 9,99 Prime-Versand
Alkoholtester
 
Preis: EUR 16,99 Prime-Versand
SONAX AntiFrost KlarSicht
UVP: EUR 18,48
Preis: EUR 13,50 Prime-Versand
Sie sparen: 4,98 EUR (27%)
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.