Brabus Rocket 800: Schnellste Limousine der Welt 800-PS-Limousine auf CLS-Basis

23.07.2015

Auf Basis des Mercedes CLS präsentiert Tuner Brabus den Rocket. Laut Aussagen des Herstellers ist es die schnellste Limousine der Welt

Ja, diese Limousine besitzt eine Straßenzulassung. Premiere feiert der neue Brabus Rocket 800 auf der IAA 2011 in Frankfurt. Das Fahrzeug basiert auf der neuesten Mercedes CLS-Generation. Der V12-Biturbo-Motor im Rocket entfaltet eine Spitzenleistung von 800 PS und 1420 Newtonmeter Drehmoment, welches im Fahrzeug auf 1100 Newtonmeter limitiert worden ist.

 

Brabus Rocket: "Schnellste Limousine der Welt"

Damit spurtet der exklusive Rocket 800 in 3,7 Sekunden auf Tempo 100. Die 200-km/h-Grenze wird nach 9,8 Sekunden überschritten, auf 300 km/h bechleunigt das Fahrzeug in 23,8 Sekunden. Die Höchstgeschwindigkeit des Rocket 800 wird vom Hersteller mit über 370 km/h angebeben.

Der neue Brabus Rocket 800 wird nur auf Bestellung zu Preisen ab 429.000 Euro gefertigt.
psk

AUTO ZEITUNG

Tags:

Wirkaufendeinauto

So verkauft man Autos heute!

Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.