Brabus Mercedes C-Klasse 2014: Tuning-Power aus Bottrop Rundum-Paket

18.08.2014

Neue Felgen, verbesserte Aerodynamik, vier Endrohre und mehr Leistung – das Brabus Tuning-Programm für die neue C-Klasse lässt keine Wünsche offen

Brabus gehört seit Jahren zu den schnellsten im Tuning-Geschäft – das gilt nicht nur mit Blick auf die Stärke der Boliden, auch die Geschwindigkeit beim Veredeln kann sich sehen lassen. Nun haben die Daimler-Experten aus Bottrop bereits ihr Tuning-Programm für die neue Mercedes C-Klasse 2014 vorgestellt und zeigen einmal mehr, wieviel kleine Details verändern können.

 

Brabus Mercedes C-Klasse 2014: Tuning-Power aus Bottrop

Die Brabus Mercedes C-Klasse W205 glänzt mit überarbeiteter Frontschürze, neuem Heckschürzen-Einsatz im Diffusor-Stil, Heckspoiler-Lippe, Seitenschwellern und natürlich diversen Felgen mit 18, 19 oder sogar 20 Zoll Durchmesser. Eine Abgasanlage mit vier Endrohren und ein gemeinsam mit Bilstein entwickeltes Sportfahrwerk runden den Auftritt optisch ab.

Auch unter der Haube bietet Brabus Tuning-Optionen für einige Varianten der neuen C-Klasse: So gibt es beispielsweise für den C 200 eine Leistungssteigerung um 41 PS, für den C 220 BlueTec sind sogar 50 Zusatz-PS in Arbeit. Für einige weitere Motor-Varianten befinden sich Leistungssteigerungen mit dreijähriger Brabus-Garantie derzeit in der Entwicklung.

Benny Hiltscher

Tags:

Wirkaufendeinauto

So verkauft man Autos heute!

Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.