Brabus iBusiness: S-Klasse mit 750 PS und Apple-Technologie SV12 R Biturbo 750 wird zum "iBrabus"

31.08.2010

Multimedia-Tuning: Brabus veredelt den SV12 R Biturbo 750 zur ultimativen Business-Limousine mit jeder Menge Apple-Technologie

Weltpremiere der etwas anderen Art: Mit dem neuen Brabus iBusiness feiert nicht vordergründig ein Auto, sondern eine extravagante Multimedia-Ausstattung ihr Debüt. Die 750 PS starke Zwölfzylinder-Luxuslimousine SV12 R Biturbo 750 wird vom Bottroper Mercedes-Tuner mit jeder Menge Apple-Technologie ausgestattet.

Mehr zum Thema

  • Brabus Mercedes SLS AMG
  • Brabus Mercedes E Cabrio
  • Brabus Mercedes GL

Zur Steuerung des kompletten Brabus-Entertainment und -Bordsystems dienen zwei iPads, mit denen sicht nicht nur Funktionen wie Radio, Navigation und Telefonie, sondern zum Beispiel auch die Kofferraum-Klappe bedienen lassen. Die "Comand-Funktion" von Mercedes soll ebenfalls über das iPad oder das iPhone anwählbar sein.

Wer von der Rückbank aus arbeiten möchte, der kann sein iPad nicht nur in die Alu-Vorrichtung des Klapptisches stellen, sondern zusätzlich auch noch mit Maus und Tastatur (sind in der Mittelkonsole verstaut) navigieren und schreiben.

Mehr Tuning-News: Der kostenlose Newsletter der AUTO ZEITUNG

Die Musik kommt natürlich auch aus einem Apple-Gerät: der iPod Touch (64 GB) kann rund 14.000 Songs speichern. Herzstück der Multimedia-S-Klasse ist jedoch ein Mac Mini an den sich per USB-Anschluss zahlreiche Zusatzgeräte wie eine Web- oder Digital-Kamera angeschlossen werden können. Ein 15,2 Zoll großer TFT-Bildschirm ist in den Dachhimmel integriert und lässt sich elektrisch ausfahren. Dazu kommen zwei weitere Displays in den Kopfstützen der Vordersitze.

So lassen sich während der Fahrt Filme oder TV-Programme im 16:9-Format genießen oder Videokonferenzen abhalten. Der Computer ist in einem Schubladenfach unterhalb der Hutablage im Kofferraum untergebracht. Stolze 48.000 Euro stellen die Bottroper für das komplette Apple-Multimedia-Paket in Rechnung. Und da ist die S-Klasse natürlich noch nicht mit eingerechnet.

Fahren kann der veredelte Mercedes S 600 natürlich auch. Mit 750 PS schnellt die vielleicht schnellste Business-Limousine der Welt in 4,0 Sekunden auf Tempo 100. Die Höchstgeschwindigkeit des SV12 R Biturbo 750 wurde auf 340 km/h elektronisch begrenzt. 
psk

AUTO ZEITUNG

Tags:
Diagnosegerät
UVP: EUR 9,99
Preis: EUR 8,99 Prime-Versand
Sie sparen: 1,00 EUR (10%)
Alkoholtester
 
Preis: EUR 16,99 Prime-Versand
SONAX AntiFrost KlarSicht
UVP: EUR 18,48
Preis: EUR 13,50 Prime-Versand
Sie sparen: 4,98 EUR (27%)
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.