Mercedes GLE Coupé: Tuning von Brabus 700 PS im Kracher-GLE

von AUTO ZEITUNG 21.04.2017

Auf der Dubai International Motor Show 2015 zeigt der Tuner Brabus sein Performance-Kit für das Mercedes GLE Coupé. Bilder und Infos gibt es schon jetzt.

Auf deutschen Straßen liefert das Mercedes GLE Coupé ein imposantes Erscheinungsbild. In Dubai hingegen fällt das Schwaben-SUV genauso wenig auf wie hierzulande ein VW Golf. Soll selbst das starke Mercedes-AMG GLE 63 S Coupé im Land der Superreichen nicht untergehen, tritt Tuner Brabus auf den Plan. Auf der Dubai International Motor Show 2015 zeigen die Bottroper ein umfangreiches Tuning-Paket für den potenten X6 M-Gegner. Wie der Name schon verrät, steigt die Leistung des Brabus 700 GLE Coupé von 585 auf 700 PS und 960 Newtonmeter schieben das Dickschiff mit Nachdruck voran. In vier Sekunden beschleunigt das Brabus 700 GLE Coupé von 0 auf 100 km/h und erst bei 300 km/h schiebt die Elektronik einen Riegel vor. Dieses enorme Leistungsplus rührt aus zwei neuen Turboladern, einer freier atmenden Abgasanlage und optimiertem Motormanagement.

Neuheiten Mercedes GLE (2018)
Mercedes GLE (2018): Neue Fotos (Update!)  

Nächster GLE leichter und sparsamer

Mercedes-Modellpalette im Video:

 
 

Mercedes GLE Coupé mit Tuning von Brabus

Brabus verbaut zudem ein Bodykit, das die Aerodynamik steigert und das Fahrverhalten verbessert. In die gleiche Kerbe schlägt der Tuner mit einem neuen Sportfahrwerk. Das hochbeinige SUV lädt ja auch quasi zur Tieferlegung ein. 35 Miilimeter schraubt Brabus den GLE runter. Erinnert das Brabus 700 GLE Coupé von außen an einen königlichen Schwarzbär, erleben Tuning-Freunde im Innenraum ihr blaues Wunder. Das gesamte Gestühl sowie die Mittelarmlehne und Türpanele sind mit blauem Leder überzogen. In Dubai zählt halt nur eins: Auffallen um jeden Preis. Zu Letzterem gibt Brabus aktuell noch keine Auskunft.

News Mercedes GLE Coupé von Brabus
Mercedes GLE Coupé: Tuning von Brabus  

Schnellstes GLE-Coupé der Welt

Tags:

Wirkaufendeinauto

Auto bewerten & verkaufen!

Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.