Borgward Isabella Limousine: Illustration Baut Borgward eine neue Isabella?

von Alexander Koch 12.04.2017

Schon 2017 könnte Borgward die Isabella zu neuem Leben erwecken. Wir zeigen, wie die Mittelklasse-Limousine der Traditionsmarke aussehen könnte.

Noch bevor der erste neue Borgward an einen Kunden übergeben wurde, fiebern einige Beobachter dem zweiten Teil des Comebacks der Traditionsmarke entgegen. Nachdem auf der Frankfurter IAA vor wenigen Wochen das Kompakt-SUV BX7 präsentiert und für einen Marktstart im Jahr 2016 angekündigt wurde, wartet so manchner Borgward-Kenner auf das Comeback der legendären Isabella. Aktuelle Photoshop-Entwürfe von Theophilus Chin zeigen uns schon jetzt, wie eine heutige Mittelklasse-Limousine mit dem aktuellen Borgward-Gesicht aussehen könnte, auch wenn die Männer hinter der Traditionsmarke offiziell noch keine Pläne für ein solches Modell bestätigt haben. Als Basis der Zeichnungen erspähen Kenner den Audi A4 der gerade ausgelaufenen Generation B8, Front und Heck wurden aber eigenständig gestaltet und sorgen für eine insgesamt durchaus denkbare Formensprache. Das zwischen 1954 bis 1961 gebaute Original war einst das erfolgreichste Modell der Marke, die heute in chinesischer Hand ist und im Reich der Mitte auch ihren neuen Hauptmarkt sieht.

Neuheiten Borgward Projekt BS6 TS (2017)
Borgward Projekt BX6 TS (2017): Erste Infos  

Borgward Projekt BS6 TS

 

Erweckt Borgward die Isabella zu neuem Leben?

Ob und wann in Deutschland wieder Neuwagen von Borgward angeboten werden, steht derzeit noch in den Sternen. Mit dem SUV BX7 will Borgward zunächst in China punkten und anschließend Kunden auf den Wachstumsmärkten Indien und Brasilien ins Visier nehmen. Zwar soll der neue Borgward auch beim europäischen Crashtest Euro NCAP überzeugen und die entsprechenden Anforderungen erfüllen, ein Verkauf ist hierzulande aber vorerst nicht geplant. Die Ziele für China sind dafür um so ambitionierter: 2.500 Mitarbeiter sollen ab Ende 2015 den neuen Borgward BX7 bauen, zwei bis drei neue Modelle pro Jahr sollen das Interesse an der Traditionsmarke hoch halten und bis 2020 einen jährlichen Absatz von etwa 800.000 Fahrzeugen ermöglichen.

Tags:
Severin Elektrische Kühlbox
UVP: EUR 123,99
Preis: EUR 62,90 Prime-Versand
Sie sparen: 61,09 EUR (49%)
Nulaxy FM Transmitter
 
Preis: EUR 23,89 Prime-Versand
Alkoholtester
 
Preis: EUR 16,99 Prime-Versand
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.