Borbet Mit Borbet läuft's für alle rund!

15.05.2012

Der Leichtmetallräder-Experte Borbet ist weltweit führender Zulieferer für alle namhaften Automarken wie z.B. VW, Audi, BMW, Mercedes-Benz oder AMG

Als einer der weltweit führenden Hersteller von Leichtmetallrädern beliefert die Borbet-Gruppe die gesamte Automobilindustrie im In- und Ausland. Das Familienunternehmen beschäftigt über 3.500 Mitarbeiter an den Standorten in Deutschland, Österreich, Südafrika und den USA. Borbet bietet eine attraktive Produktpalette mit ca. 2.000 verschiedenen Leichtmetallrad-Varianten, von auffällig über sportlich und dynamisch bis hin zu klassisch und edel.

Borbet ist ein erfolgreiches Familienunternehmen, das im August 1962 in Hallenberg-Hesborn seinen Betrieb aufnahm und nunmehr auf 50 Jahre Firmengeschichte zurückblickt. Anlässlich dieses Jubiläums wird die gesamte Räderhistorie aller Borbet-Designs in Bild und Text auf Facebook präsentiert. Dazu gehört natürlich vor allem das legendäre A-Rad, der absolute Klassiker unter allen Borbet-Raddesigns, das auf eine 25-jährige Erfolgsgeschichte zurückblickt und jetzt einem Relaunch unterzogen wurde. Die breiten, kraftvollen Speichen und die klare Optik sind die Markenzeichen dieses stilvollen 5-Sterne-Rads. In den Dimensionen 7.5 x 16/ 9 x 16 ist es seit Dezember 2011 wieder in Silber-hornpoliert erhältlich und versprüht einen charmanten Hauch von Retro-Feeling.

Ein weiteres Beispiel für die hochwertigen Aluminiumräder aus dem Hause Borbet ist das CC-Design in Schwarz-poliert matt, ein klassisches Fünfspeichen-Rad mit individueller Note. Die klare, markante Linienführung dieses Rades macht es zu einem zeitlosen Klassiker mit einer ganz besonderen Note. Die kristallsilber lackierten und zusätzlich mit Acrylklarlack versehenen Räder trotzen jeder Wetterlage.

Aktuell stellt Borbet sein sicheres Gespür für neueste Trends am Markt mit mehrfarbig lackierten Rädern unter Beweis, einer technologischen Innovation, die nicht nur Fachhändler weltweit begeistert. Das Premierenprodukt, das diese neue Designserie einleitet, ist das Kreuzspeichenrad CW2, eine moderne Interpretation des klassischen Designs in Kombination mit Tiefbett. Als Grundton wurde ein mattes Schwarz gewählt, ergänzt um roten GT-Look in poliertem Horn. Möglich ist die mehrfarbige Lackierung der Räder (vollflächig oder partiell) sowie ein Branding mit Logos und Schriftzügen dank eines innovativen Produktionsverfahrens. Dadurch wird die automobile Kompetenz innerhalb der Borbet Gruppe souverän fortgesetzt.

Übrigens: Seit diesem Frühjahr ist Borbet Partner der legendären Driftbrothers Eli und Joe, den erfolgreichen Stars im Driftsport. Eine interessante Kooperation, auf die Autofreunde schon jetzt gespannt sein dürfen!

AUTO ZEITUNG

Wirkaufendeinauto

So verkauft man Autos heute!

Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.