BMW M4

Auf den ersten Blick klingt BMW M4 noch etwas ungewohnt, aber der neue Name macht durchaus Sinn: Weil Coupé und Cabrio künftig als eigenständige BMW 4er-Reihe auftreten, hört auch das sportliche Aushängeschild der Bayern ab 2014 auf die Bezeichnung BMW M4. Lediglich die Limousine wird weiterhin als M3 bei den Händlern stehen. Dank viel Carbon sollen BMW M4 Coupé und BMW M4 Cabrio deutlich leichter als bisher werden, angetrieben werden die Modelle von einem sparsamen Turbo-Sechszylinder. Später wird das Angebot um das elegant gezeichnete, viertürige BMW M4 Gran Coupé erweitert.

BMW M4 Cabrio: Offenes Vergnügen mit 431 PS in New York
Auto Neuheiten

BMW M4 Cabrio: Nach oben offen

Das BMW M4 Cabrio verspricht ungezügelten Fahrspaß unter freiem Himmel und will nicht nur seinem Vorgänger die Rücklichter zeigen