BMW Z4 GTLM: Jubiläumsmodell erinnert an 3.0 CSL-Sieg in Sebring Zum Jubiläum rausgeputzt

16.03.2015

BMW feiert den ersten Sieg vor 40 Jahren bei den 24 Stunden von Sebring mit einem reinrassigen Motorsportler im Retro-Look: dem BMW Z4 GTLM. Die Feuertaufe steht kurz bevor

Die M GmbH ist das sportliche Aushängeschild der Marke BMW. Seit ihrer Gründung im Jahre 972 machen als BMW Motorsport GmbH steht das große "M" für die ultimativen Renner mit weiß-blauem Propeller auf der Haube. Ihr erstes Meisterstück: Der BMW 3.0 CSL, der unter anderem 1975 bei den 12 Stunden von Sebring in den USA den ersten Gesamtsieg beim Langstreckenklassiker für die Münchener einfuhr.

 

BMW Z4 GTLM: 40 Jahre Sieg bei 24h von Sebring

40 Jahre später erinnert das BMW Team RLL an diesen großen Triumph mit einem traditionell gekleideten Jubiläumsrenner. Der BMW Z4 GTLM trägt nicht nur die Startnummer 25 in Erinnerung an den Sebring-CSL, sondern kopiert auch die Lackierung: Rote und blaue Streifen auf weißem Grund - das unverkennbare Markenzeichen der M-Modelle.

Erstmals vorgestellt wurde der BMW Z4 GTLM im Rahmen der "Amelia Island Concours d'Elegange" in Nord-Florida. Dem Reminiszenzwagen gaben auch die damaligen Fahrer die Ehre: Brian Redman und Sam Posey (USA) reisten ebenso auf Amelia Island wie das deutsche Motorsport-Urgestein Hans-Joachim Stuck, um die ersten Show-Runden des Sport-Coupés live zu erleben. 

Ob der BMW Z4 GTLM auch wirklich in die Fußstapfen seines legendären Urahns treten kann, zeigt sich in den nächsten Tagen. Vom 18. bis 21. März 2015 kämpft das BMW Team RLL im BMW Z4 GTLM um den Sieg bei der 63. Auflage des Langstreckenklassikers auf dem "Sebring International Raceway".

Michael Gorissen

Tags:
Severin Elektrische Kühlbox
UVP: EUR 123,99
Preis: EUR 65,15 Prime-Versand
Sie sparen: 58,84 EUR (47%)
Nulaxy FM Transmitter
 
Preis: EUR 21,99 Prime-Versand
Alkoholtester
 
Preis: EUR 16,99 Prime-Versand
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.