BMW X6 M: Tuning von Manhart Manhart bringt den MHX6 700

19.03.2016

Von Manhart gibt es jetzt ein deftiges Power-Tuning für den BMW X6 M. Der nach der Leistungs-Kur auf MHX6 700 getaufte Bimmer will – der Name verrät es schon – 700 PS stemmen.

Viel gibt es nicht zu sehen vom neuen MHX6 700, wie Manhart seine PS-schwangere Interpretation eines BMW X6 M genannt hat. Ein paar stilsicher in Szene gesetzte Hochglanz-Fotos und einige technische Eckdaten müssen für den Anfang genügen, um den Fans leistungsstarker Power-SUV den Mund wässrig zu machen. Zugegeben, dieses Kunststück ist Manhart gelungen. 700 PS haben die Tuner aus Wuppertal in den X6 gepflanzt, dazu eine Steigerung des maximalen Drehmoments auf 950 Newtonmeter. Wenn man daran denkt, dass bereits die Basis mit 575 PS und 750 Newtonmeter nicht von schlechten Eltern ist, kann einem bei diesen Zahlen schon etwas schwindelig werden.

 

Manhart gewährt erste Blicke auf seinen BMW X6 M

Möglich wird die Leistungssteigerung durch umfangreiche Modifikationen an Soft- und Hardware. Neben einer Rennsport-Abgasanlage und einem kompletten Software-Overhaul gab es für den 4,4 Liter großen Biturbo-V8 speziell angefertigte Downpipes, die maßgeblich für die enormen Leistungs- und Drehmomentzuwächse verantwortlich sind. Wie sich die 125 Zusatz-PS auf die Fahrleistung auswirken, ist von Manhart allerdings noch nicht verraten worden. Stattdessen gewährt man ein paar Blicke in den schwarz-gelben Innenraum, dessen zahlreiche Highlights sich optisch deutlich von der Serie abzugrenzen vermögen. Dazu gibt es für das dezent gehaltene Äußere einen Satz 22-Zoll-Felgen in Silber oder Schwarz.

Mehr zum Thema: Manhart MH5 S Biturbo

Tags:

Wirkaufendeinauto

Auto bewerten & verkaufen!

Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.