BMW X6: Tuning von Abu Dhabi Motors Schnitzer-Widebody für den X6

von AUTO ZEITUNG 04.10.2017

Abu Dhabi Motors zeigt in seiner luxuriösen Niederlassung mit dem BMW X6 xDrive50i mal wieder ein echtes Schmuckstück mit Widebody-Kit von AC Schnitzer. Mit 449 PS unter der Haube rast das Bimmer-SUV zum nächsten Kunden.

Schön mächtig sieht er aus, der schlohweiße BMW X6 xDrive50i, wie er da steht im Showroom von Abu Dhabi Motors. Der X6 gilt ja ohnehin schon als eines der aggressivsten SUV auf dem Markt. Mit einem Widebody von Tuning-Experte AC Schnitzer und zahlreichen anderen Komponenten wird das SUV zum Einzelstück. Doch was ist alles neu? Natürlich fallen einem sofort die neuen und 22 Zoll großen Speichenfelgen auf, die gefährlich unter den massiven Kotflügeln hervorblitzen.

Neuheiten BMW X6 (2021)
BMW X6 (2021): Erste Informationen  

Neuer BMW X6 kommt 2021?

BMW Modelpalette Sport bis 2016:

 

 

Abu Dhabi Motors zeigt BMW X6 xDrive50i 

Frontsplitter, Heckdiffussor, sowie Spiegelkappen und Heckspoiler aus Carbon sind ebenfalls neu am BMW X6 xDrive50i. Eine Leistungssteigerung gab es leider nicht, doch das ändert nichts daran, dass der BMW X6 xDrive50i immer noch ein super Fahrzeug ist, um von A nach B zu kommen. Mit seinem 4,4-Liter-Biturbo-V8 (449 PS) kann der X6 sein Gesamtgewicht von mehr als 2 Tonnen in nur 4,8 Sekunden auf 100 km/h katapultieren. 

News BMW 760Li: Tuning von Abu Dhabi Motors
BMW 760Li: Tuning von Abu Dhabi Motors  

BMW 7er (F01) à la Purple Rain


Tags:
Diagnosegerät
 
Preis: EUR 9,99 Prime-Versand
Alkoholtester
 
Preis: EUR 16,99 Prime-Versand
SONAX AntiFrost KlarSicht
UVP: EUR 18,48
Preis: EUR 13,50 Prime-Versand
Sie sparen: 4,98 EUR (27%)
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.