BMW X5 2013: Zubehör und Extras für neue SUV-Generation F15 Edel und nützlich

03.09.2013

Der Verkauf des neuen BMW X5 F15 startet am 16. November 2013. Damit das Sports Utility Vehicle seinen Nutzwert auch erfüllt, bieten die Münchener Zubehör für Sport-Freaks, Reisende und Individualisten. Beispiel: Der praktische Fahrradträger

Rechtzeitig vom dem Marktstart der dritten Generation zeigen die Münchener wie man seinen neuen BMW X5 2013 individuell gestalten kann. Für den edlen Auftritt bietet BMW Individual  Metallic-Lackierungen in den Farbtönen Rubinschwarz und Pyritbraun.

Passend dazu werden 20-Zoll-Leichtmetallräder im V-Speichendesign angeboten. Wer nicht nur etwas fürs Auge sucht, dem seien die Sitze in der Volllederausstattung Merino ans Herz gelegt. Zur Wahl stehen die Farben Amaro- und Criollobraun.

 

Zubehör und Extras erst ab Dezember 2013

Bei den edlen Materialien der neuen Baureihe F15 heisst es vor dem Einstieg Füße abklopfen. Oder besser: Gleich beim Kauf ein Kreuzchen hinter die optionalen Fuß- und Gepäckraummatten setzen. Hat man einmal den Stift in der Hand, darf auch mal über die zahlreichen Gepäcktaschen nachgedacht werden. Darf es eine Fond-Tasche mit thermoisolierten Cupholdern sein oder Lehnentaschen, die an den Rückseiten der Frontsitzlehnen befestigt werden können oder kommen vielleicht doch beide in Frage?

Für Winterurlauber macht BMW die Entscheidung noch schwieriger: Die Ski- und Snowboardtasche ist passgenau gefertigt und lässt sich vom Gepäckraum bis auf den mittleren Sitz der Rückbank durchschieben. Ideal: Alle Taschen lassen sich auch bequem außerhalb des BMW X5 transportieren. Wer lieber im Sommer zügig durchs Gebirge stürmt, der ist zumeist auf dem Fahrrad unterwegs und darf sich im neuen BMW X5 2013 ebenfalls gut aufgebohen fühlen. Der praktische Fahrradträger bietet Platz für bis zu zwei Bikes.

Individualisten müssen sich jedoch noch ein Weilchen gedulden. Die BMW Individual-Ausstattung gibt es erst ab Dezember 2013.

Michael Gorissen

Tags:

Wirkaufendeinauto

So verkauft man Autos heute!

Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.