BMW X4 M (2019): Erste Fotos Erster X4 als "echter" M

von Lena Reuß 04.08.2017

Ein Prototyp des BMW X4 M (2019) ist auf Testfahrt in South Carolina von unseren Erlkönig-Jägern abgelichtet worden. Die ersten Fotos offenbaren die sportliche Details der M-Version!

Unsere Erlkönig-Fotografen lagen mal wieder auf der Lauer und dabei ist ihnen der BMW X4 M (2019), der intern wohl das Kürzel F98 trägt, ins Netz gegangen. Während das Power-SUV in der Nähe des BMW-Werks um US-amerikanischen South Carolina erste Testrunden dreht, konnten sie erste Fotos einfangen. Sie offenbaren einen unter viel Tarnfolie versteckten Prototypen mit M-Upgrade. Bisher brodelte die Gerüchteküche bereits um einen möglichen X4 M: Die großen Lufteinlässe an der Front mit den Ladeluftkühlern dahinter sowie die doppelflutigen Endrohre links und rechts am Heck sind nun ein weiterer Hinweis darauf, dass BMW den X4 M (2019) auch tatsächlich bringt. Auch die sportlichen Räder, durch die große Bremssättel blitzen und die prominente Spoilerlippe am Ende des Daches sowie auf der Heckklappe sehen ganz klar nach einer Veredelung durch die M GmbH aus.

Neuheiten BMW X4 (2018)
BMW X4 (2018): Neue Fotos  

Neuen BMW X4 untgetarnt erwischt

BMW-Modellpalette im Video:

 
 

Erste Fotos zeigen BMW X4 M (2019)

Technisch wird der BMW X4 M (2019) viele Komponenten des X3 übernehmen. Wahrscheinlich ist, dass unter der Haube ein neuer Motor zum Einsatz kommt, der auf das Kürzel "S58" hört. Dahinter verbirgt sich ein doppelt aufgeladener Reihensechser mit drei Litern Hubraum. Damit soll es für über 450 PS Leistung reichen, sodass der X4 M das Zeug hat, dem AMG GLC 63 Coupé die Kunden abspenstig zu machen. Ebenso wahrscheinlich ist es, dass der X4 M das neue Allradsystem "M xDrive" des M5 übernimmt, das die Kraft auf Wunsch komplett an die Hinterräder übertragt und nicht bloß hecklastig verteilt. Bis der BMW X4 M (2019) jedoch in Serie geht, wird noch etwas Zeit verstreichen. Die Produktion des X4 ohne M-Upgrade wird in der ersten Jahreshälfte 2018 starten. Gut ein Jahr später, darf man dann wohl mit dem M-Modell rechnen.

Neuheiten BMW X3 M (2018)
BMW X3 M (2018): Neue Fotos (Update!)  

BMW X3 als kräftiger M

Tags:
Diagnosegerät
 
Preis: EUR 9,99 Prime-Versand
Alkoholtester
 
Preis: EUR 16,99 Prime-Versand
SONAX AntiFrost KlarSicht
UVP: EUR 18,48
Preis: EUR 13,50 Prime-Versand
Sie sparen: 4,98 EUR (27%)
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.