BMW X3 xDrive20d vs. Mercedes GLK 220 CDI 4Matic: Vergleich Geschmacksfrage

02.03.2015

Im SUV-Duell des großen Markenvergleichs BMW gegen Mercedes treffen sich BMW X3 xDrive20d und der Mercedes GLK 220 CDI 4Matic. Vergleichstest

Es sind nicht einmal zehn Zentimeter, doch die machen den wesentlichen Unterschied zwischen einem BMW X3 und dem Mercedes GLK aus, zumindest bis Mercedes Ende des Jahres den geräumigeren Nachfolger GLC ins Rennen schickt. Kann man sich im GLK selbst zu viert nicht über Platzmangel beschweren, geht der 4,66 Meter lange X3 regelrecht verschwenderisch mit dem Raumangebot um. Auf der Rückbank herrscht deutlich mehr Bewegungsfreiheit, und der Laderaum des Bayern (550 bis 1600 Liter) nimmt es im Ernstfall mit einem Koffer mehr auf als das des GLK (450 bis 1550 Liter).

 

X3 xDrive20d vs. GLK 220 CDI: GLK als kantiger Charakter-Typ

Auch beim Sitzkomfort hat der X3 leicht die Nase vorn. Die GLK-Bestuhlung wirkt gegen die ausladenden BMW-Sessel etwas unterdimensioniert und könnte mehr Seitenhalt bieten. Den braucht man im Mercedes nämlich, denn das straffe, aber trotzdem sensibel ausgelegte Fahrwerk verleitet sportlich ambitionierte Fahrer gern zu schneller Kurvenhatz. Beim X3 sollte man sich die adaptiven Dämpfer (1100 Euro) gönnen. Damit beherrscht der BMW das komfortable Gleiten und auch die lupenreine Fahrdynamik.

Auch hier entpuppt sich der modifizierte Zweiliter-Diesel (xDrive20d) zusammen mit der ZF-Automatik als ideal. Der Motor leistet jetzt 190 PS und läuft nicht mehr ganz so rau. Mit 400 Newtonmetern sehr kräftig, sind damit Verbräuche um sieben Liter im Alltag realistisch. Der 220 CDI von Mercedes steht dem bei Verbrauch und Fahrleistung in nichts nach – auch wenn die Automatik hier nur sieben Gänge bereithält.

Dafür lässt sich das kantigste aller Mittelklasse-SUV besser für den Geländeausritt rüsten. Für faire 702 Euro bestückt Mercedes den GLK mit Höherlegung (30 Millimeter), Bergabfahrhilfe, Offroad-Fahrprogramm und Kunststoffbeplankung am Unterboden. Dass man sich auch wie beim BMW X3 durch eine prall gefüllte Ausstattungsliste kreuzen kann, dürfte in dieser Preisklasse nicht überraschen. Und im Gegensatz zur Größe liegen zwischen beiden Grundpreisen gerade 23 Euro.

 

FAZIT & ZWISCHENSTAND

Keine Chance gegen den komfortablen, großen BMW X3 für den Mercedes GLK, der bald vom neuen GLC abgelöst wird.

Sieger: BMW

BMW vs. Mercedes: 6:5

Markenvergleich BMW gegen Mercedes - 1. Teil: Luxus-Sportcoupés
Markenvergleich BMW gegen Mercedes - 2. Teil: Kompaktklasse

Markenvergleich BMW gegen Mercedes - 3. Teil: Kompakt-SUV
Markenvergleich BMW gegen Mercedes - 4. Teil: Kompaktvans
Markenvergleich BMW gegen Mercedes - 5. Teil: Kompaktsportler
Markenvergleich BMW gegen Mercedes - 6. Teil: Mittelklasse
Markenvergleich BMW gegen Mercedes - 7. Teil: Mittelklasse-Sportler
Markenvergleich BMW gegen Mercedes - 8. Teil: Familiensportler
Markenvergleich BMW gegen Mercedes - 9. Teil: Kombis
Markenvergleich BMW gegen Mercedes - 10. Teil: Luxuslimousinen

TECHNIK
   

BMW X3 xDrive20d
Mercedes GLK 220 CDI 4Matic
Motor 4-Zylinder, 4-Ventiler, Turbodiesel, Partikelfilter 4-Zylinder, 4-Ventiler, Turbodiesel, Partikelfilter
Hubraum 1995 cm³ 2143 cm³
Leistung 140 kW/190 PS bei 4000 /min 125 kW/170 PS bei 3200 – 4200 /min
Max. Drehmoment 400 Nm bei 1750 – 2250 /min 400 Nm bei 1400 – 1800 /min
Getriebe 8-Stufen-Automatik 7-Stufen-Automatik
Antrieb Allrad, permanent Allrad, permanent
Fahrwerk v.: McPherson-Federbeine, Querlenker, Zugstreben, Stabi.; h.:Mehrfachlenkerachse, Federn, Stabi.; rundum: adaptive Dämpfer (Opt.); DSC (ESP) v.: McPherson-Federbeine, Dreifachlenker, Stabi.; h.: Mehrfachlenkerachse, Federn, Dämpfer, Stabi.; ESP
Bremsen rundum innenbelüftete Scheiben; ABS, Bremsassistent rundum innenbelüftete Scheiben; ABS, Bremsassistent
Bereifung 245/50 R 18 Y, Pirelli P Zero RFT v.: 235/50 R 19 W;
h.: 255/45 R 19 W;
Felgen 8 x 18 7,5 (8,5) x 19
L/B/H 4657/1881/1661 mm 4569/1840/1699 mm
Radstand 2810 mm 2755 mm
Leergewicht / Zuladung 1846 kg / 519 kg 1965 kg / 535 kg
Kofferraumvolumen 550 – 1600 l 450 – 1550 l
Abgasnorm Euro 6 Euro 5
Typklassen HP 21/VK 24/TK 24 HP 21/VK 24/TK 25
MESSWERTE    
0-100 km/h 8,3 s 8,6 s
Höchstgeschwindigkeit1 210 km/h 205 km/h
Bremsweg 100-0 km/h kalt/warm 34,2 m / 35,3 m kalt/warm 33,4 m / 33,7 m
Verbrauch 7,4 l D/100 km 7,6 l D/100 km
EU-Verbrauch¹ 5,2 l D/ 100 km 6,1 l D/ 100 km
CO2-Ausstoß¹ 138 g/km 159 g/km
Grundpreis 43.650 Euro 43.673 Euro
1 Werksangaben

Markus Schönfeld

Tags:
Severin Elektrische Kühlbox
UVP: EUR 123,99
Preis: EUR 77,19
Sie sparen: 46,80 EUR (38%)
Nulaxy FM Transmitter
 
Preis: EUR 23,89 Prime-Versand
Alkoholtester
 
Preis: EUR 16,99 Prime-Versand
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.