BMW M5: Tuning mit Vorsteiner-Aerokit Matt-grüner M5 gesichtet

von Julian Islinger 26.04.2017

Der BMW M5 (F10) sieht eigentlich in keiner Farbe schlecht aus, "Matte Military Green" passt aber bestens zu der 575 PS starken Sportlimousine. Neben dem fast schon obligatorischen Competition Paket gab es auf Kundenwunsch zahlreiche Anbauteile aus dem Aero-Programm von Vorsteiner.

Der BMW M5 (F10) mag vielleicht nicht ganz so auf Zack sein wie das aktuelle Top-Modell der 5er-Reihe, der BMW M550i xDrive, ist aber nach wie vor ein Sportwagen, mit dessen 560 PS man auf jeder Straße rechnen muss. Und er sieht eigentlich immer gut aus, was ein wenig der Tatsache geschuldet ist, dass sich im BMW M5 Sportlichkeit und Eleganz in einer gelungenen Designsprache vereinen. Außerdem bleibt der BMW M5 ein absoluter Tuning-Favorit. Das hier gezeigte Exemplar verfügt natürlich über BMWs Competition Paket, wie man an den schwarzen Nieren, dem ebenso dunklen M5-Schriftzug auf der Heckklappe, sowie dem um 15 PS leistungsfährigeren V8-Biturbo erkennen kann. Der Kunde wollte aber offensichtlich weitere Modifikationen, und entschied sich beim Lack für ein mehr als außergewöhnliches "Matte Military Green", welches aus der Sportlimousine einen echten Straßenbomber macht.

News BMW M4 Mamba GT3 Street Concept von Hoffy Automobiles
Mamba GT3 Street Concept von Hoffy Automobiles  

Hoffy macht M4 zum 700-PS-Hulk

BMW Modellpalette Sport bis 2016 (Video):

 
 

Vorstein veredelt BMW M5 in "Matte Military Green"

Neben dem auffälligen Paintjob in "Matte Military Green" durfte außerdem Tuning-Zubhehör-Spezi Vorsteiner sein Können unter Beweis stellen und weitere Veränderungen am BMW M5 (F10) vornehmen. Da fallen zunächst die 20 Zoll großen, schmiedeeisernen Felgen V-FF 105 Flow Forged ins Auge, die mit einem Finish in Carbon-Grafit nochmals optisch aufgewertet wurden. Aus Vorsteiners Autoklav stammen ebenso der neue Frontspoiler, Heckdiffusor und Hecklippenspoiler, die alle zum berüchtigten Vorsteiner-Aeroprogramm gehören. Die Farbe des BMW M5 mag nicht jedermanns Geschmack treffen, soviel ist sicher, doch der Kontrast zwischen Lack und Carbon-Parts könnte schöner nicht sein.

News BMW M4 von Vorsteiner
BMW M4: Tuning von Vorsteiner  

Der M4 als Breitbau-Gigant

Tags:
Thermoelektrische Kühlbox 12V
UVP: EUR 67,95
Preis: EUR 26,39 Prime-Versand
Sie sparen: 41,56 EUR (61%)
PowerDrive Ladegerät
 
Preis: EUR 8,99 Prime-Versand
Bluetooth Receiver
 
Preis: EUR 13,99 Prime-Versand
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.