BMW M4 (Marco Wittmann): M-Performance-Parts Werks-getunter M4 für Wittmann

02.12.2016

Was eine Belohnung für seinen DTM-Titelgewinn! BMW-Fahrer Marco Wittmann erhält einen giftgrünen BMW M4, kräftig aufgemöbelt mit allerlei M-Performance-Parts!

Ein ganz spezieller BMW M4 für BMW-Werksfahrer Marco Wittmann! Knapp vier Wochen nach seinem Titelgewinn erhielt der gelernte Karosseriebauer in München seinen neuen Dienstwagen. Und bevor er sich seinen neuen Bimmer schnappte, ließ er sich in der Werkstatt die verbauten Teile erklären. Dank derer ist der BMW M4 ein echtes Einzelstück. Wittmann selbst suchte sich das Zubehör aus dem Angebot von M-Performance-Parts heraus, darunter den Heckdiffusor, den DTM-inspirierten und alles andere als unauffälligen Heckspoiler und die Frontblenden – alles aus Carbon oder in Sichtcarbon. Auch die Blenden der Außenspiegel zeigen sich jetzt aus Kohlenstoff. Die Schwelleraufsätze am Wittmann-Boliden sind schwarz abgesetzt und zieren den "M Performance"-Schriftzug. Im Innenraum des BMW M4 stechen die Blenden aus Carbon, die Alu-Pedale und LED Einstiegsleisten heraus. "Mein neuer Dienstwagen sieht toll aus und fährt sich wirklich fantastisch", sagte Wittmann bei der Übergabe des BMW M4.

BMW M4 an Marco Wittmann übergeben (Video):

 

 

Werksgetunter BMW M4 für Marco Wittmann

Sein BMW M4 ist mit seinem 431 PS starken Dreiliter-Sechszylinder alles andere als schwach motorisiert. Mit dem Siebengang-Doppelkupplungsgetriebe ausgestattet, nimmt der M4 die Tempo 100 in gerade einmal 4,1 Sekunden. Ein Wert, über den Wittmanns eigentlicher Dienstwagen – der BMW M4 DTM – nur lachen kann. Mit dem treten die Münchener seit 2014 in der Rennserie DTM an. Die 480 Pferdchen des Vierliter-V8 im Bug treffen auf einen dank CFK und Aluminium extrem leichten DTM-Boliden (1110 Kilogramm) und katapultieren ihn in lediglich drei Sekunden auf 100 km/h. Ein Auto, womit Marco Wittmann nachweislich gut zurechtkommt: Schließlich ist er mit 26 Jahren nicht nur der jüngste zweimalige DTM-Champion aller Zeiten. Er ist auch der erste BMW-Fahrer der DTM-Geschichte, der zwei Titel erringen konnte. Bereits 2014 hatte Wittmann im BMW M4 DTM die Fahrerwertung der DTM gewonnen. Übrigens das Jahr, in dem der BMW M4 auf den Markt kam.

Mehr zum Thema: BMW M4 in der DTM-Edition

Tags:
Diagnosegerät (Alle PKWs)
UVP: EUR 9,99
Preis: EUR 6,99 Prime-Versand
Sie sparen: 3,00 EUR (30%)
Auto-Entfeuchter
UVP: EUR 19,90
Preis: EUR 10,90 Prime-Versand
Sie sparen: 9,00 EUR (45%)
Handyhalterung
 
Preis: EUR 8,99 Prime-Versand
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.