BMW M4 Clubsport (2017): Neue Fotos (Update!) Ist das der Erlkönig des M4 Clubsport?

25.01.2017

Neue Fotos von einem verdächtig nach BMW M4 Clubsport (2017) aussehenden Erlkönig erhärten den Verdacht, das der Zwitter aus alltagstauglichem M4 und kompromisslosem M4 GTS bald auch bei uns erhältlich sein könnte. So sieht der Clubsport, den es bislang nur streng limitiert in Spanien zu kaufen gab, aus!

Der BMW M4 Clubsport (2017) soll(te) eine Alternative sein, wem der M4 zu soft, der auf 700 Stück limitierte M4 GTS aber zu krass ist. Bislang gab es den CS jedoch nur in einer Auflage von 60 Stück – und zwar ausschließlich in Spanien. Neue Fotos von einem Prototypen des gelifteten BMW M4 auf Testfahrt im verschneiten Schweden erhärten den Verdacht, dass es eine Neuauflage des M4 CS (2017) geben könnte, die auch nach Deutschland kommt. Im Gegensatz zur spanischen Kleinserie thront am Heck des neuen BMW M4 Clubsport (2017) aber keine Frittentheke, sondern eine anmodellierte Spoilerlippe. Ein dezenter Hinweis auf das Ansinnen des CS. Er soll nach Wunsch der Bayern nämlich den Spagat aus Alltagstauglichkeit und kompromisslosen Ringracer-Qualitäten schaffen. Somit dürfte auch der neue M4 Clubsport (2017) Rennstrecken-versierter sein als der frisch geliftete M4, aber dank Rücksitzbank und weiteren Annehmlichkeiten auch deutlich komfortabler als der doch sehr spartanisch ausgestattete M4 GTS.

BMW 4er Facelift im Video:

 
 

Neue Fotos vom BMW M4 Clubsport (2017)

Mit dem GTS könnte sich der BMW M4 Clubsport (2017) auch die 20 Zoll großen Felgen und womöglich sogar die PS-Zahl teilen. War im spanischen M4 CS mit 450 PS ein nur leicht stärkerer Dreiliter-Sechszylinder verbaut, könnte der neue BMW M4 Clubsport (2017) dank Wassereinspritzung sogar 500 PS leisten. Dann wäre der M4 CS genauso potent und schnell wie der GTS, der in nur 3,8 Sekunden von 0 auf Tempo 100 und auf eine Spitze von über 300 km/h beschleunigt. Wann der BMW M4 Clubsport (2017) kommt, ist unklar. Fakt ist, im März 2017 feiert der geliftete M4 seinen Marktstart. Und auf dem wird schließlich ein potentieller CS basieren. Preislich dürfte sich der M4 Clubsport (2017) am spanischen Ableger orientieren, der satte 132.900 Euro gekostet hat. 

Tags:
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.