BMW M3 & M4: Alpha-N Performance präsentiert Tuning-Kit Zwei brandheiße Eisen

06.08.2014

Tuner Alpha-N Performance aus Bad Neuenahr nimmt die beiden Mittelklasse-Athleten BMW M3 und M4 unter die Fittiche und hat es speziell auf das 431-PS-Herzstück abgesehen

S55B30: Hinter dieser kryptischen Bezeichnung verbirgt sich der jüngst konzipierte Reihensechszylinder, aus dem die neuen Mittelklasse-Athleten BMW M3 und das zweitürige Pendant M4 ihre Kraft schöpfen.

 

BMW M3 und M4: Chiptuning von Alpha-N Performance

Tuningspezialist Alpha-N Performance hätte seine Mission verfehlt, würde er sich mit den 431 PS sowie dem Drehmoment von 550 Newtonmetern  zufrieden geben und stellt seine hauseigene Chiptuning-Box für den Einsatz beim bayerischen Doppelpack vor. Mittels "simultaner Berechung sowie Optimierung diverser Motor-Parameter", wie das Unternehmen unweit des Nürburgrings verkündet, wird eine Leistungssteigerung um etwa 20 Prozent auf 520 PS sowie 680 Nm erreicht.

Ein weiteres Merkmal der Errungenschaft ist die Tatsache, dass das Tuningsystem erst beim Erreichen der optimalen Betriebstemperatur des Motors zugeschaltet wird. Doch das war es noch nicht: Weitere Leistungssteigerungen des Sechszylinders sind in Planung, ebenso ein Abgassystem sowie High-End-Sportfahrwerk. Auf ein passendes Carbon-Kleid macht Alpha-N Performance mit veröffentlichten Designskizzen Appetit.

Patrick Freiwah

Tags:
Zmarta Autokredit
Autokredit

Jetzt den günstigsten Autokredit finden

Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.