BMW i8: Tuning von Heinz Performance BMW i8 mit Sound?

Heinz Performance lässt den Plug-In-Hybriden BMW i8 böse aus dem Heck rotzen. Dafür haben die belgischen Tuning-Spezis eine dreiflutige Sportauspuffanlage mit Klappensteuerung unter den Karbon-Sportler geknallt.

Der Karbon-Sportler und akustische Leisetreter BMW i8 versteckt den Auspuff seines Dreizylinder-Turbo in der Serie verschämt hinter dem rechten Hinterrad. Optisch soll der i8 eben klar machen: "Ich bin ökologisch." Der belgische Tuner dreht allerdings den Spieß um und verpasst dem Hybridsportler einen satten Sound. Obwohl oder gerade weil ein lauter Motorsound zu einem Plug-In-Hybriden in etwa so gut passt, wie ein Spoiler an einen Einkaufswagen, entwickelt das i8-Soundprojekt seinen ganz eigenen Reiz. Heinz Performance installierte im Übrigen nicht nur einen deftigen Sportauspuff mit dreiflutigem Ende, sondern auch eine Klappensteuerung. Mit der lässt sich der 362 PS starke BMW i8 in gleich drei Modi fahren: Bei geschlossenen Klappen schnurrt der i8 wie ein samtpfotiger Stubentiger, mit geöffneten Klappen brüllt der Hybridsportler los wie ein Löwe und im Elektromodus mutiert der i8 zum Phantom. Am i8-Doppelherz, aus 1,5 Liter großem Dreizylinder-Turbo mit 231 PS und Elektromotor mit 131 PS bestehend, hat Heinz Performance hingegen wohl nichts verändert. Mehr zum Thema: BMW i8 mit V8 von Gabura Racing

 

i8 stürmt in 4,2 Sek. auf 100

Allerdings fräst der BMW i8 auch schon in der Serie einen 4,2-Sekunden-Sprint auf 100 km/h in den Asphalt – Allrad sei Dank. Und damit braucht sich der i8 vor Konzernbruder BMW M4 nicht verstecken – wie unser AUTO ZEITUNG-Vergleich gezeigt hat. Aber auch beim Sound hat der i8 nun den Leisetreter und Saubermann abgestreift und rotzt böse aus dem Heck. Mit hubraumlastigeren Hochleistungssportlern mit mehr Zylindern kann der Sound des Heinz-Performance-i8 natürlich trotzdem nicht mithalten. Mehr zum Thema: BMW i8 gegen BMW M4

Mehr zum Thema: BMW i8 als 500-PS-Procar

Tags:
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.