BMW i8 Concours d'Elegance Edition: Unikat für Pebble Beach Allein in Grau

07.08.2014

Exklusiver wird's nicht: Der erste BMW i8 für die USA wird ein Einzelstück mit Sonderlackierung in Mattgrau

Mit einem einzigartigen Sondermodell feiert BMW die Premiere des i8 in den USA: Noch bevor gewöhnliche Kunden den Plug-in-Hybrid-Sportwagen ab Herbst auch dort kaufen können, wird ein Einzelstück im Rahmen des Concours d'Elegance 2014 in Pebble Beach versteigert.

 

BMW i8 Concours d'Elegance Edition: Unikat für Pebble Beach

Das Einzelstück wird mit einer matt-grauen Lackierung in Frozen Grey versehen und unterscheidet sich so von allen anderen BMW i8, denn für normale Kunden sind derzeit lediglich vier glänzende Farben im Angebot. Im Innenraum kommt eine besonders feine Leder-Ausstattung zum Einsatz, die auf umweltschonende Art und Weise hergestellt wurde.

Außerdem wird per Laser der Schriftzug Concours d’Elegance Edition im Interieur verewigt. Über den mindestens sechsstelligen Erlös der Auktion dürfen sich der Pebble Beach Concours d’Elegance und die Pebble Beach Company Foundation freuen. Ähnlich groß dürfte die Freude beim Besitzer der BMW i8 Concours d'Elegance Edition sein, denn schließlich darf er für ein paar Monate den einzigen i8 Nordamerikas fahren.

Benny Hiltscher

Zmarta Autokredit
Autokredit

Jetzt den günstigsten Autokredit finden

Tags:
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.