BMW i3 Facelift: IAA 2017 BMW i3 Facelift kommt auch als Performance-Modell

von Julian Islinger 12.07.2017

Nach einem kleinen Update 2016 gibt es 2017 endlich ein größeres Facelift für den BMW i3. Der überarbeitete i3 soll außerdem eine sportlichere Performance-Variante mit etwa 15 Kilowatt mehr Leistung für schnellere Beschleunigung beinhalten und auf der IAA 2017 (14. bis 24. September) in Frankfurt stehen.

Nach vier Jahren bekommt der BMW i3 endlich ein richtiges Facelift und präsentiert sich mit diesem vermutlich auf der IAA 2017 (14. bis 24. September) in Frankfurt. Höchste Zeit, denn das 2016 durchgeführte Update beinhaltete lediglich eine neue Lithium-Ionen-Batterie mit 94 statt 60 Amperestunden. Der Akku für das BMW i3 Facelift soll mit 33 Kilowattstunden eine Reichweite von bis zu 330 Kilometer erreichen können. Die wirklichen Veränderungen betreffen aber vor allem die Optik des i3, der bereits seit vier Jahren in gleichem Design durch die Lande stromert. Wie erste Erlkönig-Fotos eines erwischten Testwagens verraten, wird das Facelift demnach ein neues Profil des vorderen Stoßstangengehäuses bekommen. Schmale Nebelleuchten scheinen die runden Vorgänger abzulösen und auch die LED-Frontleuchten sollen mit einem neuen Design überzeugen. Modifizierte Schwellen unter den Türen, Alufelgen und ein neues Stoßstangengehäuse am Heck sind ebenfalls im Gespräch, ein zweifarbige Farbschema soll das Erscheinungsbild optisch abrunden. Mehr zum Thema: Alle neuen Autos der IAA 2017

Neuheiten BMW i3 Facelift (2016)
BMW i3 94 Ah (2016): Preis (Update!)  

Ab 36.150 Euro mehr Strecke im i3

BMW i3 94 Ah (2016) im Video:

 
 

BMW i3 Facelift auf der IAA 2017 erwartet

Dem BMW i3 Facelift soll ebenfalls eine neue Performance-Variante i3S beigestellt werden, welche ebenfalls auf der IAA 2017 in Frankfurt präsentiert werden könnte. Der Power-Stromer soll etwa 15 Kilowatt mehr Leistung an Bord haben. Bisher lagen die Fahrleistungen des 170 PS starken E-Motos bei einer Beschleunigung von 7,3 Sekunden, das Spitzentempo bei 150 km/h. Der leistungsfähigere Motor des BMW i3S soll außerdem mit einer weiteren Modifikation am Chassis einhergehen, an der Reichweite ändert sich angeblich nichts. Mit neu designten Blenden und dem iDrive-Infotainment-System könnte der Innenraum des BMW i3 Facelift (2017) außerdem Elemente aus der aktuellen 5er-Serie übernehmen. Mehr zum Thema: Alles zu IAA 2017

Tags:
Severin Elektrische Kühlbox
UVP: EUR 123,99
Preis: EUR 94,99
Sie sparen: 29,00 EUR (23%)
Nulaxy FM Transmitter
 
Preis: EUR 23,79 Prime-Versand
Alkoholtester
 
Preis: EUR 16,99 Prime-Versand
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.