Das muss man als BMW-Kenner wissen: 10 Fakten Kennen Sie sich bei BMW aus?

Welcher BMW ist der schnellste und stärkste? Und wie würde BMW heute aussehen, wenn es die kleine Isetta nicht gegeben hätte? Die Antworten liefert unsere Fakten-Sammlung.

Die Marke BMW kennt jeder, aber was wissen Sie wirklich über die Bayerischen Motoren-Werke? Wir haben einige Fakten zusammengetragen, die kaum jemand kennt, die aber dennoch wichtig für die heutige Marke BMW sind. Denn der Weltkonzern unseres Jahrtausends blickt keineswegs auf eine geradlinige Entwicklung zurück, auch der Weg zum Autobauer hat viele Jahre in Anspruch genommen – und begann gar nicht in Bayern. Mittlerweile verkaufen die Münchner jährlich rund zwei Millionen Autos ihrer Marken BMW, Mini und Rolls-Royce, wobei man mit britischen Marken nicht nur positive Erfahrungen gemacht hat und die Liaison mit Rover heute im Allgemeinen als teures Missverständnis betrachtet.

Das wissen nur Profis über BMW!

Doch nicht nur bei den Kunden, auch im Motorsport feierte BMW in den letzten 99 Jahren zahlreiche Erfolge. Ein eher dunkles Kapitel stellt dabei ausgerechnet die oft als Königsklasse bezeichnete Formel-1 dar, denn hier waren die Bayern oft nur zweiter Sieger. Welche Superlative die BMW-Historie zu bieten hat und wie alles begann, erfahrt ihr in unserer Bildergalerie!

Tags:
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.