BMW Alpina B5 Biturbo: Neue Sportlimousine mit 507 PS im Fahrbericht BMW Alpina B5 Biturbo

20.07.2011

Wenn Alpina einen BMW 5er neu abmischt, wird immer etwas Besonderes geboten. So auch beim B5 Biturbo

Eckdaten
PS-kW507 PS (373 kW)
AntriebHinterrad, 8-Stufen-Automatik
0-100 km/h4.7 Sekunden
Höchstgeschwindigkeit307 km/h
Preis95.400,00€

Der aktuelle BMW 5er ist gerade mal in paar Monate auf dem Markt, da steht der neue Der neue BMW Alpina B5 Biturbo auch schon parat. Anders als sein gleichnamiger Vorgänger verfügt er nicht über einen kompressorgeladenen Achtzylinder. Im B5 des neuen Jahrgangs hämmert der Biturbo-V8 des im letzten Jahr präsentierten B7. Mit anderen Worten: 507 PS und 700 Nm maximales Drehmoment. Die vielen Pferde und Newtonmeter machen sich mittels einer ZF-Achtstufenautomatik über die Hinterräder her. Doch der neue B5 ist, wie seine Vorgänger, ein echter Alpina: kein brutaler Anreißer, sondern ein kultiviertes Power-Automobil für besonders feinsinnige Auto-Gourmets. Die schier unerschöpfliche Kraft dieser Oberklasse-Limousine bleibt diskret im Hintergrund, tritt nur – wenn gefordert – sanft und kontrollierbar in Erscheinung. Mit anderen Worten: Der rund zwei Tonnen schwere Fünfer soll in 4,7 Sekunden auf 100 km/h preschen und 307 km/h rennen.

EFFIZIENTER POWER-V8
Derweil kann sich der Pilot mit manuellen Gangwechseln über die Alpina-typische Switch-Tronic bei Laune halten. Damit das Getriebe die blitzschnellen Gangwechsel möglichst schonend absolviert, haben sich die Entwickler in Buchloe etwas Besonderes ausgedacht:  Um Drehmomentspitzen zu vermeiden, wird nicht wie üblich der Zündzeitpunkt verstellt, sondern es werden über die Kraftstoffzufuhr einzelne Zylinder abgemeldet. Das nennt sich Zylinderausblendung, stammt aus dem GT-Renner B6 GT3 und funktioniert bestens. Die achte Schaltstufe ist übrigens als Schongang ausgelegt, die Spitze erreicht der B5 in der siebten. Womit wir beim Thema Verbrauch wären. Im Drittelmix verkostet der Alpina 10,8 Liter Super Plus, sehr ordentlich für einen über 300 km/h schnellen Zweitonner. Doch schließlich gehört das Thema Effizienz ebenso zur Marken-Folklore wie der Alpina-blaue Lack.
Heinrich Lingner

Mehr zum Thema

Technische Daten
Motor 
ZylinderV8-Zylinder, 4-Ventiler, Direkteinspritzung, Biturbo
Hubraum4395
Leistung
kW/PS
1/Min

373/507
5500 U/min
Max. Drehmom. (Nm)
bei 1/Min
700
3000 - 4750 U/min
Kraftübertragung 
Getriebe8-Stufen-Automatik
AntriebHinterrad
Fahrwerk 
Bremsenv: innenbelüftete Scheiben
h: innenbelüftete Scheiben
Bereifungv: 255/35 ZR 20
h: 285/30 ZR 20
Messwerte
Gewichte (kg) 
Leergewicht (Werk)1920
Beschleunigung/Zwischenspurt 
0-100 km/h (s)4.7
Höchstgeschwindigkeit (km/h)307
Verbrauch 
Testverbrauchk.A.
EU-Verbrauch10.8l/100km (Super Plus)
Reichweitek.A.
Abgas-Emissionen 
Kohlendioxid CO2 (g/km)252

Tags:

Wirkaufendeinauto

Auto bewerten & verkaufen!

Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.