BMW Alpina XD3 und B3 Biturbo: Allrad-Sportler im Video Spaß im Schnee

25.03.2013

Das Angebot exklusiver Sportwagen aus Buchloe wird 2013 gleich um mehrere Modelle erweitert. Wir zeigen B3 Touring und XD3 Biturbo im Video

Auf dem Genfer Autosalon 2013 hat BMW-Veredler Alpina gleich zwei Neuheiten enthüllt: Neben dem BMW Alpina B3 F30 auf Basis der 3er Limousine zeigten die Buchloer mit dem BMW Alpina XD3 Biturbo auch das erste SUV der Marke. Während im B3 ein 410 PS starker Benziner arbeitet, kommt im XD3 eine auf 350 PS erstarkte Variante des Biturbo-Diesels aus dem X3 xDrive35d zum Einsatz.

 

BMW Alpina XD3 und B3 Biturbo: Allrad-Sportler im Video

Trotz der völlig unterschiedlichen Motorenkonzepte haben beide Modelle eine begehrenswerte Gemeinsamkeit: Die Fahrleistungen fallen mehr als überzeugend aus. Laut Hersteller beschleunigt der Alpina XD3 Biturbo in 4,9 Sekunden von 0 auf 100, die B3 Limousine erledigt die gleiche Übung sogar in 4,0 Sekunden – wenn sie mit dem optionalen Allradantrieb bestellt wird.

Den Antriebsstrang des neuen B3 setzen die Buchloer auch im neuen BMW Alpina B3 Touring ein, der mit serienmäßigem Hinterradantrieb in 4,3 Sekunden von 0 auf 100 beschleunigt und eine Höchstgeschwindigkeit von 302 km/h erreicht. Mit Allrad wird der Standardsprint noch zwei Zehntelsekunden schneller erledigt.

Auch zum Preis haben sich die Buchloer in der Zwischenzeit geäußert: Der neue BMW Alpina B3 Biturbo kostet als Limousine mindestens 65.000 Euro, der praktische Kombi ist ab 66.800 Euro erhältlich. Dass sich sowohl mit dem B3 Touring als auch mit dem ab 67.000 Euro erhältlichen XD3 Biturbo viel Spaß haben lässt, zeigen die beiden offiziellen Videos von Alpina.

AUTO ZEITUNG

Tags:
Philips Autostaubsauger
UVP: EUR 104,99
Preis: EUR 85,89 Prime-Versand
Sie sparen: 19,10 EUR (18%)
Auto Hundedecke
UVP: EUR 50,99
Preis: EUR 34,99 Prime-Versand
Sie sparen: 16,00 EUR (31%)
Autobatterie-Ladegerät
 
Preis: EUR 69,86 Prime-Versand
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.