BMW Alpina B3 GT3: Limitiertes Sondermodell auf der Tokyo Motor Show 408 PS für 99 Sammler

01.12.2011

BMW-Veredler Alpina nutzt die Tokyo Motor Show 2011 nicht nur zur Vorstellung des neuen B6 Coupé, sondern zeigt auch das limitierte Sondermodell Alpina B3 GT3 auf Basis des B3 S Biturbo Coupé

Mit dem BMW Alpina B3 GT3 erinnert der BMW-Veredler aus Buchloe an die erfolgreiche Motorsport-Saison 2011 und stellt seinen Fans ein limitiertes Sondermodell auf die Räder, das vor allem Sport-Fans begeistern dürfte. Natürlich ist es kein Zufall, dass der auf 99 Exemplare limitierte Sportler auf der Tokyo Motor Show erstmals gezeigt wird, denn viele japanische Sammler haben ein Herz für die speziellen BMW aus Buchloe.

 

Alpina B3 GT3: Sondermodell für Alltag und Rennstrecke

Mit seinem auffälligen Dekor in den Farben von Alpina Motorsport ist der B3 GT3 kaum zu übersehen, neben der auffälligen Optik bietet das Sondermodell aber auch technische Leckerbissen. Die aus Carbon gefertigten Zusatz-Spoiler für Frontschürze und Kofferraumdeckel dienen nicht nur der Show, sondern sorgen tatsächlich für leichten Abtrieb an Vorder- und Hinterachse.

Gemeinsam mit Akrapovic hat Alpina außerdem eine Abgasanlage mit Endrohren aus Titan entwickelt, die sportlichen Sound und eine Gewichtsreduzierung um 11 Kilogramm bietet. Dazu kommen eine Hochleistungs-Bremsanlage, ein vielfach verstellbares Gewindefahrwerk, eine Erhöhung der Motorleistung auf 408 PS und leichte Schmiederäder in 19 Zoll, die auf Wunsch sogar mit Cup-Reifen bezogen sind. Wählt man die Cup-Reifen, sollte man allerdings spätestens bei Nässe sehr genau wissen, wie man mit einem starken Hecktriebler umgehen muss.

Mehr Auto-Themen: Der kostenlose Newsletter der AUTO ZEITUNG

Durch das umfangreiche Maßnahmenpaket beschleunigt der Alpina B3 GT3 in 4,6 Sekunden und damit eine Zehntel schneller auf 100 km/h als der 400 PS starke und nicht limitierte B3 S Biturbo, die Höchstgeschwindigkeit liegt bei beiden Modellen bei 300 km/h. Deutlich interessanter als diese Verbesserung dürften für die Kunden aber das zusätzliche querdynamische Potenzial und die Seltenheit des Sammlerstücks sein, das zu Preisen ab 89.899 Euro zu haben ist.
Benny Hiltscher

AUTO ZEITUNG

Tags:
E-Bike zu gewinnen
Gewinnspiel

E-Bike und 20 x 2.000 € zu gewinnen!

Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.