BMW 8er Cabrio (2019): Neue Fotos So spannend könnte der offene 8er sein

von Alexander Koch 01.06.2017

Mit dem BMW 8er Cabrio (2019) machen die Münchener Nägel mit Köpfen. Die wiederbelebte 8er-Baureihe erhält erstmals einen Ableger mit Stoffmütze. Wie sie aussehen könnte, zeigt eine erste Illustration auf Basis der Studie Concept 8 Series!

Das BMW 8er Cabrio (2019) ist eine Besonderheit in der Geschichte des 8ers: Erstmalig plant BMW auch einen Cabrio-Ableger der Baureihe. Und das könnte hochattraktiv werden, wie eine erste Illustration von Photoshop-Künstler X-Tomi Design auf Basis der neuesten BMW-Studie Concept 8 Series zeigt. Große, zusammenhängende Nierengrills, noch größere Alufelgen und eine spannend modellierte Flanke. Um in der weitestgehend der Stuttgarter Konkurrenz überlassenen Luxusklasse zu punkten, holt BMW den Prestige-trächtigen Name 8er wieder aus der Mottenkiste. Wie die ersten Fotos vom Erlkönig des BMW 8er Cabrios (2019) zeigen, ist das Luxuscabrio mit Stoffverdeck größer als der formelle Vorgänger – der BMW 6er. Schließlich soll das 8er Cabrio nicht nur dem neuen Namen nach eine Stufe höher steigen, sondern auch die Lücke zwischen dem früheren 6er und dem aktuellen Rolls-Royce Dawn besetzen.

BMW 8er Cabrio (2019)
Das neue BMW 8er Cabrio ist uns bereits als Erlkönig vor die Linse gefahren! © CarPix
 

Erste Fotos vom BMW 8er Cabrio (2019)

Technisch ist das Luxus-Cabrio ein neu verpackter 7er und kommt folglich mit einer potenten Motorenpalette, die zwischen 320 und 610 PS leistet. Reihensechszylinder sind für das BMW 8er Cabrio (2019) ebenso zu haben, wie ein neuer V8 und ein besonders Image-trächtiger V12-Benziner. Für die Sparer unter den Reichen soll das Cabrio auch einen vierfach aufgeladenen Reihensechszylinder-Diesel erhalten. Scheinwerfer und Rückleuchten erscheinen zeitgemäß in LED-Technik, eine moderne Luftfederung deckt die Spreizung von kuschelweich bis sportlich hart ab. Hinzu kommt ein technisches Highlight: eine Allradlenkung. Das BMW 8er Cabrio (2019) wird wohl, wie auch sein geschlossener Bruder, im Werk Dingolfing gebaut und zu Preisen von mutmaßlich 150.000 Euro verkauft. Marktstart der neuen 8er-Reihe ist wohl Ende 2018.

Neuheiten BMW 8er Concept auf IAA
BMW 8er (2018): Neue Fotos vom G14  

So feiert der 8er sein Comeback

BMW Concept 8 Series im Video:

 

Tags:

Wirkaufendeinauto

Auto bewerten & verkaufen!

Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.