BMW 7er Edition 40 Jahre (2017): Erste Fotos vom G11/G12 BMW feiert 40 Jahre Luxusklasse

von Alexander Koch 19.10.2017

Mit dem Sondermodell BMW 7er Edition 40 Jahre (2017) feiern die Münchener den Geburtstag ihrer Luxusklasse. Seit vier Jahrzehnten vertritt die 7er-Reihe den Autobauer im Oberhaus. 

Seit 1977 baut BMW die 7er-Reihe. Grund genug für die Bayern, mit dem BMW 7er Edition 40 Jahre (2017) ein Sondermodell aufzulegen, das die Kerzen der imaginären Geburtstagstorte ausblasen darf. Um ein Stück des Kuchens abzubekommen ist aber Eile geboten: Die Luxuslimousine mit ihr exklusiv vorbehaltenen Sonderausstattungen ist auf 200 Exemplare limitiert. So ist das Sondermodell wahlweise mit normalem (G11) oder langem Radstand (G12) und allen Sechs-, Acht- und Zwölfzylindern mit einer Leistungsspanne von 326 bis 610 PS erhältlich. Auch der Allradantrieb xDrive und die Plug-in-Hybrid-Variante 740e ist für den BMW 7er Edition 40 Jahre (2017) verfügbar. Die Sondervariante ist an den Lackierungen "Frozen Silver Metallic" sowie "Petrol Mica Metallic" und den Editions-Embleme auf den B-Säulen zu erkennen. Die Silber- oder Blautöne der beiden Lackierungen kombiniert BMW mit dem M-Aerodynamikpaket und den schwarzen Akzenten der Shadow Line. Hinzu kommen 20 Zoll großen Allufelgen von BMW Individual. Mehr zum Thema: Alles zur IAA 2107

Neuheiten BMW 740Le
BMW 7er G11/G12 (2015): Preise  

BMW 7er ab 83.200 Euro

BMW 7er im Video:

 
 

BMW 7er Edition 40 Jahre (2017) ist limitiert

Schon vor dem Einstieg präsentiert sich das Sondermodell stolz über neue Einstiegsleisten samt Editions-Logo. Das Interieur des 7er Edition 40 Jahre (2017) stattet BMW mit der einer Volllederausstattung namens "Merino Feinnarbe" in der Farbkombinationen Weiß–Cohiba oder Weiß–Schwarz aus. Vorne wie hinten sitzen die Passagiere auf Komfortsitzen, schauen auf Dekor in schwarzem Pianolack oder aus Eukalyptus-Holz und betten ihre Köpfe auf weißen Komfortkissen. Auch im Innern des 7ers finden sich Editions-Embleme, sowohl an den Sitzen als auch am Armaturenbrett. Farblich abgestimmte Fußmatten runden das Farbkonzept des BMW 7er Edition 40 Jahre (2017) ab. Ab Oktober 2017 wird das Sondermodell gebaut und ausgeliefert, den Preis nennt BMW noch nicht.

Fahrbericht BMW 7er
Neuer BMW 7er: Erste Fahrt  

Erste Fahrt im neuen Siebener

Tags:

Wirkaufendeinauto

So verkauft man Autos heute!

Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.