BMW 760Li Sterling inspired by Robbe & Berking: Silber-7er Glänzend gemacht

23.10.2013

Der teuerste 7er aller Zeiten glänzt mit jeder Menge Silber und bleibt dennoch dezent – ein Auto für Gourmets

Der BMW 7er steht allgemein nicht im Verdacht, ein besonders preiswertes Auto zu sein. Die zuletzt im Sommer 2012 überarbeitete Luxuslimousine aus München markiert das obere Ende der BMW-Modellpalette und bietet schon mit seiner Basisausstattung viel Komfort und ein erhabenes Fahrerlebnis. Weiter als jemals zuvor von einer Basisausstattung entfernt ist der neue BMW 760Li Sterling inspired by Robbe & Berking, bei dem es sich laut BMW um den teuersten bisher gebauten 7er handelt.

 

BMW 760Li Sterling inspired by Robbe & Berking: Silber-7er

Das Einzelstück ist in enger Zusammenarbeit mit der traditionsreichen Silbermanufaktur Robbe & Berking entstanden und greift dabei auf eine Menge von Edelmetall zurück, die selbst in der absoluten Luxusklasse einmalig sein dürfte. Egal ob Nieren, Zierleisten, Türgriffe oder Endrohrblende: Was wie Silber aussieht, ist tatsächlich aus echtem Silber gefertigt. Selbst die BMW-Logos bestehen aus massivem 925er Sterling-Silber und wurden anschließend von Hand emailliert.

Auch im Innenraum spielt das Edelmetall eine entscheidende Rolle, sämtliche Zierleisten glänzen tatsächlich in Silber. Die Lederausstattung trägt passend dazu die Punzzeichen Halbmond und Krone sowie den Meisterstempel von Robbe & Berking – Silber-Kenner können daran ablesen, dass hier in Deutschland verarbeitetes, reines Silber für den einmaligen Glanz sorgt.

Zum Preis des Einzelstücks macht BMW Individual zwar keine Angaben, aber der Wert der exklusive Sonderausstattung dürfte den Grundpreis des 760Li mit V12-Biturbo – immerhin 147.000 Euro – deutlich überbieten. Trotz seines enormen Werts glänzt der BMW 760Li Sterling auch mit Zurückhaltung, denn Laien dürften dem Silber-7er seinen wahren Wert kaum ansehen.

Benny Hiltscher

Tags:

Wirkaufendeinauto

Auto bewerten & verkaufen!

Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.