BMW 635d Coupé Diesel-Power

12.10.2007

Erstmals rüstet BMW das 6er-Coupé mit einem Dieseltriebwerk aus. Wer meint, der Bayer würde damit seine Sportlichkeit verlieren, wird angenehm überrascht

Eckdaten
PS-kW286 PS (210 kW)
AntriebHinterrad, 6 Gang Automatik
0-100 km/h5.9 Sekunden
Höchstgeschwindigkeit250 km/h
Preis72.500,00€

Mit dem neuen Modelljahr hat BMW bei der 6er-Baureihe nicht nur Feinschliff an der Karosserie und dem Interieur vorgenommen, sondern auch grundlegende technische Neuerungen einfließen lassen. Der 650i arbeitet jetzt effizienter, der 630i hat einen neuen Dreiliter-Sechszylinder mit Benzin-Direkteinspritzung unter der Haube, und in allen Modellen wird die BMW-Spartechnologie Efficient Dynamics, die eine Verbrauchsreduzierung von bis zu 15 Prozent ermöglichen soll, umgesetzt. Die Überraschung: Zum ersten Mal arbeitet auch ein Diesel-Triebwerk im 635d.

Mit einer Leistung von 286 PS ist dieser Motor der stärkste Sechszylinder-Diesel der Welt. Sein maximales Drehmoment von 580 Nm liegt schon bei 1750 Touren an. Das Common-Rail-Einspritzsystem der dritten Generation und zwei Turboladerverschiedener Größe sorgen für einen ungewohnt vehementen Diesel-Vortrieb – der kleine Lader beginnt seine Arbeit schon bei der leisesten Berührung des Gaspedals, während sich der größere bei steigender Drehzahl hinzugesellt.

In nur 5,9 Sekunden sprintet das Diesel-Coupé von null auf Tempo 100 und erreicht eine Spitze von 250 km/h. Der vom Start weg vorhandene Power-Antritt vermindert sich in keinem Geschwindigkeitsbereich. Mit dafür verantwortlich ist auch die neue, sportlich abgestimmte Sechsgangautomatik, die schnell und sanft in die optimale Fahrstufe schaltet. Die fahraktive Auslegung des Coupés begeistert ebenso wie der akzeptable Verbrauch von 9,6 Litern pro 100 Kilometer.

Überragende Bremsen vermitteln ein Gefühl der Sicherheit, dank optionalem Dynamic Drive beschränkt sich die Seitenneigung in Kurven auf ein absolutes Minimum. Aber nicht nur fahrdynamisch kann der 635d überzeugen, auch beim Komfort gehört er zur Elite der Sport-Coupés – Bodenwellen aller Art gleicht das Vollaluminiumfahrwerk nahezu komplett aus.

FAZIT: Mit dem 635d ist den Münchnern überzeugend die Kombination von Dieselmotor und Sportler gelungen.

Technische Daten
Motor 
ZylinderR6, 4 Ventile pro Zyl., Turbolader
Hubraum2993
Leistung
kW/PS
1/Min

210/286
4400 U/min
Max. Drehmom. (Nm)
bei 1/Min
580
1750 U/min
Kraftübertragung 
Getriebe6 Gang Automatik
AntriebHinterrad
Fahrwerk 
Bremsenv: innenbelüftete Scheiben
h: innenbelüftete Scheiben
Bereifungv: 245/40 R 19
h: 275/35 R 19
Messwerte
Gewichte (kg) 
Leergewicht (Werk)1710
Beschleunigung/Zwischenspurt 
0-100 km/h (s)5.9
Höchstgeschwindigkeit (km/h)250
Verbrauch 
Testverbrauch9.6l/100km (Diesel)
EU-Verbrauch6.9l/100km (Diesel)
Reichweitek.A.
Abgas-Emissionen 
Kohlendioxid CO2 (g/km)k.A.

Tags:
Zmarta Autokredit
Autokredit

Jetzt den günstigsten Autokredit finden

Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.