BMW 4er Cabrio: Preis ab 46.300 Euro Bereit zum Dreikampf

14.10.2013

Ab 46.300 Euro kommt das BMW 4er Cabrio im Frühjahr 2014 in den Handel, bereit für den Wettstreit mit Audi A5 und Mercedes E-Klasse Cabrio

Neuer Name, neuer Preis: Im Frühjahr 2014 tritt das BMW 4er Cabrio in die Fußstapfen des 3er Cabrios und will dabei deutlich mehr Exklusivität und Komfort als bisher vermitteln. Dazu sollen nicht nur das besser geräuschdämmte Dach und das adaptive Fahrwerk beitragen, sondern erstmals bei BMW auch ein dreistufig einstellbarer Nackenwärmer.

 

BMW 4er Cabrio: Preis ab 46.300 Euro

Insgesamt sind die Preise im Vergleich mit dem Vorgänger trotz umfangreicherer Serienausstattung nur geringfügig angestiegen, günstigstes Modell ist zunächst das BMW 420d Cabrio ab 46.300 Euro. Für den 245 PS starken Einstiegs-Benziner 428i stellen die Münchner mindestens 48.200 Euro in Rechnung, das Topmodell 435i schlägt mit 54.000 Euro Grundpreis zu Buche.

Alle Modelle sind auf Wunsch auch mit Achtgang-Automatik erhältlich, diese erhöht den Preis um 2.150 Euro. Schon offiziell bestätigt ist das BMW 428i xDrive Cabrio mit Allradantrieb, das mit 50.700 Euro exakt 2.500 Euro teurer als die serienmäßige Variante mit Hinterradantrieb ausfällt.

In der langen Aufpreisliste finden sich vom Head-Up Display (980 Euro) über Voll-LED-Scheinwerfer (1.900 Euro) bis hin zum 16 Lautsprecher umfassenden Surround Sound System (1.090 Euro) zahlreiche Optionen, die den Alltag angenehmer gestalten.

Benny Hiltscher

Tags:
Severin Elektrische Kühlbox
UVP: EUR 123,99
Preis: EUR 77,19
Sie sparen: 46,80 EUR (38%)
Nulaxy FM Transmitter
UVP: EUR 23,89
Preis: EUR 18,19 Prime-Versand
Sie sparen: 5,70 EUR (24%)
Alkoholtester
 
Preis: EUR 16,99 Prime-Versand
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.