BMW 3er - Historie der legendären Mittelklasse aus München Bayrische Zeitreise

11.01.2017

Erfolgreich ist, wer sich optimal an die Erfordernisse seiner Zeit anpassen kann. Das bestätigt auch ein Blick auf die 3er-Historie

Am Anfang war der Sport. Als die erste BMW 3er-Reihe das Licht der Auto-Welt erblickte, definierte sie sich vor allem über Dynamik. Starke Sechszylinder-Motoren und eine kompakte Karosserie bescherten dem bayrischen Emporkömmling eine zu dieser Zeit beinahe unverschämte Agilität. Obwohl es ihn nur als zweitürige Limousine gab, entschieden sich über 1,3 Millionen Kunden für den E21.

 


3er BMW: Erfolg auf ganzer Linie


Beflügelt von diesem Erfolg wurde die ab 1982 produzierte zweite Generation (E30) zu einer größeren Modellfamilie inklusive Cabrio und Viertürer ausgebaut. Und als BMW-Mitarbeiter Max Reisböck ein praktischer Kombi für die Fahrt in den Urlaub fehlte, entwickelte er mit einigen Kollegen auf eigene Faust den 3er Touring – heute die wichtigste Karosserievariante in Deutschland. Ein weiterer Ableger debütierte mit der Generation E36: der Compact. Diese Fließheck-Version war allerdings nur vorübergehend Mitglied der 3er-Reihe, 2004 besiegelte der erste 1er das Ende des Compact.

 

Vom Sportler zum Kostverächter

Eine von Jahr zu Jahr größere Rolle spielte das Thema Effizienz, immer sparsamere 3er schickte BMW auf die Straße. Heute wird die Mittelklasse aus München mindestens ebenso sehr für ihre Effizienz wie für ihre Dynamik geschätzt. Aber die Reduzierung von Verbrauch und Emissionen hat auch ihre Kehrseite: Aufgeladene Vierzylinder sorgen für einen schleichenden Abschied vom einst charakteristischen Reihensechszylinder, demnächst halten
sogar Dreizylinder Einzug.

Doch die von Traditionalisten mit Unbehagen zur Kenntnis genommene Entwicklung unterstreicht letztlich nur, was den BMW 3er in den letzten Jahrzehnten so erfolgreich gemacht hat: Es ist seine Fähigkeit, viele verschiedene Kunden mit maßgeschneiderten Varianten zu bedienen – vom 316d bis hin zum M3.

Benny Hiltscher

Severin Elektrische Kühlbox
UVP: EUR 123,99
Preis: EUR 65,00
Sie sparen: 58,99 EUR (48%)
Nulaxy FM Transmitter
UVP: EUR 23,89
Preis: EUR 20,90 Prime-Versand
Sie sparen: 2,99 EUR (13%)
Alkoholtester
 
Preis: EUR 16,99 Prime-Versand
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.