BMW 330i: M Performance von Abu Dhabi Motors M-Power für den 330i

08.04.2016

Abu Dhabi Motors hat einen neuen BMW 330i mit M-Performance-Teilen fein aufgezwirnt. Die Lackierung ist zudem sehr exklusiv.

Der BMW 3er Facelift (F30 LCI) ist erst seit Juni auf dem Markt, doch die Scheichs in Abu Dhabi sind bekanntlich nicht von gestern. Eilig will dieser BMW-Händler neueste Mode anbieten und versieht das M Performance-Paket mit roten Akzenten. Neben dem Felgenkranz der 19-Zöller strahlen auch Frontsplitter, Seitenschweller, Diffusor und die Abrisskante am Heck in dem dezenten, wenngleich nicht zu übersehenden Lackierung. Zudem zeugen drei Streben der linken Kühlerniere von reichlich Power. Sie sind in den Farben der M GmbH lackiert.

 

BMW 330i mit M Performance Paket in Abu Dhabi

Mit dem Facelift löste der BMW 330i den 328i ab und erhielt den aus dem Mini Cooper S bekannten Vierzylinder-Turbomotor in der aktuell höchsten Ausbaustufe mit 252 PS. Der Motor (B48) liefert mit seinen 350 Newtonmeter Drehmoment eindrucksvolle Fahrleistungen und beschleunigt den starken 3er in 5,9 Sekunden von 0 auf 100 km/h. 0,1 Sekunden weniger benötigt der 330i mit dem sportlichen Doppelkupplungsgetriebe. Hierzulande starten die Preise für den BMW 330i mit M Performance-Paket bei 44.500 Euro. In reichen Wüstenstaat Abu Dhabi verlangt der Händler sicher ein paar Scheine mehr.

Mehr zum Thema: BMW M2 auf der SEMA 2015

Tags:

Wirkaufendeinauto

So verkauft man Autos heute!

Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.