BMW 3.0 CSL Hommage: Schöne Retro-Studie Gestern wird Morgen

26.05.2015

Auf dem Concorso d'Eleganza 2015 am Comer See präsentiert BMW den 3.0 CSL Hommage. Die schöne Retro-Studie will Vergangenheit und Zukunft verbinden

Die Zukunft trägt die Farbe "Golf Yellow". Die Vergangenheit auch. Beide zusammen stehen im gepflegten Park der Villa d'Este, direkt am Ufer des Comer Sees. Zum mittlerweile legendären Concorso d'Eleganza präsentiert BMW den neuesten Teil einer Serie von Hommage Cars, mit denen die Münchner Designer Klassiker der Firmengeschichte in zeitgemäßer Form neu interpretieren.

 

BMW 3.0 CSL Hommage: Studie am Comer See

Der BMW 3.0 CSL Hommage zitiert geschickt die ausladende Optik des legendären 3.0 CSL ("Coupé Sport Leichtbau") von 1971 und lässt gleichzeitig Einflüsse aktueller Modelle erkennen, etwa aus der BMW i-Serie. Auch das Thema Leichtbau setzt die im Originalfarbton lackierte Studie fort. Statt Aluminium und Kunststoff (der alte CSL wog damit rund 200 Kilo weniger als der serienmäßige 3.0 CS) drückt allerdings Carbon das Gewicht des 3.0 CSL Hommage. 

Hinter der überdimensionalen Doppelniere der Studie findet sich die nächste Parallele zum Klassiker, der typische Reihen-Sechser - freilich eine aktuelle Variante mit elektrischem E-Boost Turbolader. In einem Punkt kann das spektakuläre Hommage Car vom Comer See allerdings nicht mit seinem Vorbild mithalten: während es der 3.0 CSL in die Serienfertigung geschafft hat, wird die Studie wohl auch in Zukunft ein Einzelstück bleiben.

Tags:

Wirkaufendeinauto

So verkauft man Autos heute!

Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.