BMW 218i coupe mit Dreizylinder-Turbo-Motor. BMW 220d mit Allrad xDrive 3 für 2

12.12.2014

Den aus dem Mini bekannten Dreizylinder-Turbo verbauen die Münchener ab März 2015 auch im BMW 218i. Zeitgleich kann auch erstmals der 220d mit der Allradtechnik xDrive bestellt werden

Das neue 2er-Einstiegsmodell kommt im März 2015. Wie im Plattform-Bruder Mini Cooper leistet der 1,5-Liter-Dreizylinder-Turbomotor 136 PS im BMW 218i. Kombiniert werden kann das Basis-Coupé mit einem serienmäßigen Sechsgang-Schaltgetriebe sowie dem neue entwickelten, aufpreispflichtigem 8-Gang-Automatikgetriebe.

 

BMW 218i mit Dreizylinder-Turbomotor und 220d mit Allrad

Auch mit dem drehfreudigen Dreizylinder soll laut BMW der Fahrspaß erhalten bleiben. In 8,8 Sekunden sprintet der Hecktriebler auf Tempo 100. 0,1 Sekunden länger benötigt das Coupé mit dem Automatikgetriebe. Daneben lassen sich auch starke Verbrauchswerte erzielen. BMW gibt für den Schalter 5,1 bis 5,6 und für den Automaten 5,1 bis 5,5 Liter an.

Wer per se einen Diesel bevorzugt und auch mit dem intelligenten Allradantrieb xDrive liebäugelt, der findet zeitlich mit der Markteinführung des BMW 218i den BMW 220d xDrive. Die 190 PS des 2,0-Liter großen Vierzylinder-Diesels beschleunigen das Coupé in 6,8 Sekunden auf 100 km/h. Der Durschnittsverbrauch liegt unter 5 Liter.

Michael Gorissen

Tags:
Thermoelektrische Kühlbox 12V
UVP: EUR 67,95
Preis: EUR 26,39 Prime-Versand
Sie sparen: 41,56 EUR (61%)
PowerDrive Ladegerät
 
Preis: EUR 8,99 Prime-Versand
Bluetooth Receiver
 
Preis: EUR 13,99 Prime-Versand
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.