BMW 214d & Co.: Neue Basis-Motorisierungen ab März Neue Einsteiger

14.01.2015

Zum März 2015 führt BMW einige neue Basis-Motorisierungen für Modelle der 2er-, 3er- und 4er-Reihe ein – zum Teil mit nur drei Zylindern

Rund ein halbes Jahr nach dem Marktstart des BMW 2er Active Tourer erweitern die Münchner die Motorenpalette nach unten: Ab März 2015 wird der Kompakt-Van auch als BMW 214d erhältlich sein und von einem 95 PS starken Dreizylinder-Diesel angetrieben. Mit dem neuen Basis-Diesel beschleunigt der Active Tourer in 12,9 Sekunden von 0 auf 100 km/h, der EU-Verbrauch liegt bei sparsamen 3,8 bis 3,9 Liter auf 100 Kilometer.

 

BMW 214d & Co.: Neue Basis-Motorisierungen ab März

Auch in BMW 2er Coupé und 2er Cabrio kommen ab März Dreizylinder-Motoren zum Einsatz, allerdings handelt es sich dabei um Benziner: Die beiden 218i genannten Einsteiger-Modelle kommen mit 136 PS in den Handel. Das 218i Coupé punktet mit einem Normverbrauch von 5,1 bis 5,6 Liter und ist zudem etwas leichter als die stärkeren Modelle mit vier oder sechs Zylindern.

Schwächer als bisher wird künftig auch das BMW 4er Coupé verkauft: Der zweitürige BMW 418d kommt mit einem 150 PS starken Vierzylinder-Diesel aus der neuen Baukasten-Familie, auch der 420d nutzt ab März die aktuellste Motorengeneration der Bayern und leistet dann 190 PS. Der 190 PS-Diesel kommt selbstverständlich auch in den xDrive-Varianten zum Einsatz.

Eine weitere Änderung betrifft den BMW 316d: Der schwächste Diesel für Limousine und Touring wird ebenfalls auf die neue Motorengeneration umgestellt, die 116 PS starken Einsteiger-Diesel kommen nun auf Verbrauchswerte von 3,9 bis 4,3 (Limousine) beziehungsweise 4,1 bis 4,6 (Kombi) Liter auf 100 Kilometer.

Benny Hiltscher

Tags:
Severin Elektrische Kühlbox
UVP: EUR 123,99
Preis: EUR 77,19
Sie sparen: 46,80 EUR (38%)
Nulaxy FM Transmitter
 
Preis: EUR 23,89 Prime-Versand
Alkoholtester
 
Preis: EUR 16,99 Prime-Versand
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.