BMW 1er Facelift 2015: Neues Design und Dreizylinder-Motoren Drei für den Einser

21.03.2014

Nächstes Jahr soll der BMW 1er ein recht umfangreiches Facelift bekommen. Hinter der neu gezeichneten Front werden auch erstmals Dreizylinder-Motoren arbeiten

Der aktuelle BMW 1er unterscheidet sich in vielen Dingen deutlich von seinem Vorgänger. Eine Sache hat er allerdings übernommen: Das teilweise eigenwillige Design. War es beim 1er E87 die Seitenpartie, so ist es in der aktuellen Generation BMW 1er F20 die Front, die für Diskussionsstoff sorgt.

 

BMW 1er Facelift 2015: Sparsame Dreizylinder

Für 2015 ist daher ein wortwörtliches Facelift mit einer komplett überarbeiteten Vorderpartie geplant. Anders als bei unserem Rendering von Theophilus Chin, werden sich die neuen Scheinwerfer allerdings deutlich von denen des BMW 2er Coupés unterscheiden.

Abgesehen vom geänderten Styling gibt es auch eine wichtige Motoren-Premiere: Das BMW 1er Facelift 2015 wird erstmals mit Dreizylinder-Triebwerken offeriert. Die beiden Diesel und Benziner mit 1,5 Liter Hubraum finden sich bereits im neuen Mini Cooper und werden vermutlich mit rund 120 PS (Diesel) und 140 PS (Benziner) die bisherigen Modelle BMW 116d und 116i ersetzen.

Jonas Eling

Tags:
Philips Autostaubsauger
UVP: EUR 104,99
Preis: EUR 85,89 Prime-Versand
Sie sparen: 19,10 EUR (18%)
Auto Hundedecke
UVP: EUR 50,99
Preis: EUR 34,99 Prime-Versand
Sie sparen: 16,00 EUR (31%)
Autobatterie-Ladegerät
 
Preis: EUR 69,86 Prime-Versand
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.