BMW 120d Cabrio im Einzeltest BMW 120d Cabrio

01.08.2011

Frischluft-Fans aufgepasst: Dezent modifiziert startet der 1er BMW in den Cabrio-Frühling. Wir testen den 177 PS starken 120d

Eckdaten
PS-kW177 PS (130 kW)
AntriebHinterrad, 6-Gang-Schaltgetriebe
0-100 km/h7.7 Sekunden
Höchstgeschwindigkeit222 km/h
Preis34.650,00€

Drei Jahre nach seinem Debüt kommt das Einser-Cabrio in den Genuss einer Gesichtspflege. Eine neue, aerodynamisch optimierte Frontschürze, die die Verwirbelungen in den vorderen Radhäusern minimieren soll, sowie neuen Grafiken für Scheinwerfer und Heckleuchten sind die augenfälligsten Änderungen. Ansonsten gibt es etwas Interieurkosmetik, neue Farben und Felgen.

Mehr Tests und Fahrberichte: Der kostenlose Newsletter der AUTO ZEITUNG

Unter der Haube ist der offene Münchner unverändert auf der Höhe der Zeit. Insbesondere, wenn er als BMW 120d mit dem 177 PS starken 2,0-Liter Turbodiesel vorfährt. Längst haben die Bayern den Diesel soweit kultiviert, dass sich auch sensible Frischluftfreunde für den gelungenen Antrieb erwärmen können. Nur im Leerlauf ist das Arbeitsprinzip herauszuhören. So schnurrt der Premiere des Facelift-Einsers in Detriot - alle Preise im Überblick sanft, aber druckvoll und arbeitstüchtig durch das Drehzahlband – den 350 Nm Maximaldrehmoment sei dank. Die Beschleunigung von null auf 100 km/h in lediglich 7,7 Sekunden kann sich durchaus sehen lassen. Und die Höchstgeschwindigkeit von 222 km/h lässt auch große Distanzen rasch dahinschmelzen, vor allem, weil Tankstopps selten notwendig sind.

PERFEKTES HANDLING
Im Test zerstäubten die Einspritzdüsen nur 6,6 Liter Diesel pro 100 Kilometer, das ergibt 772 Kilometer Fahrspaß am Stück. Auf kurviger Landstraße zeigt sich das nahezu perfekt ausbalancierte, heckgetriebene Cabrio agil und kurvengierig wie ein Carving- Ski, während der Fahrtwind das Haupthaar fönt. Untersteuern ist dem kleinen Bayern nahezu fremd, sanftes, gut kontrollierbares Übersteuern lässt sich auf abgesperrter Strecke mit deaktiviertem Schleuderschutz leicht provozieren.

Wie üblich kostet viel Spaß viel Geld: 34.650 Euro sind für den offenen BMW 120d fällig, Klimaanlage nicht eingerechtet (ab 980 Euro). Immerhin sind ein CD-Radio und die elektrische Verdeckbetätigung serienmäßig an Bord.
Elmar Siepen

Technische Daten
Motor 
Zylinder4-Zylinder, 4-Ventiler, Turbodiesel
Hubraum1995
Leistung
kW/PS
1/Min

130/177
4000 U/min
Max. Drehmom. (Nm)
bei 1/Min
350
1750 - 3000 U/min
Kraftübertragung 
Getriebe6-Gang-Schaltgetriebe
AntriebHinterrad
Fahrwerk 
Bremsenv: innenbelüftete Scheiben
h: innenbelüftete Scheiben
Bereifungv: 205/50 R 17 W
h: 205/50 R 17 W
Messwerte
Gewichte (kg) 
Leergewicht (Werk)1591
Beschleunigung/Zwischenspurt 
0-100 km/h (s)7.7
Höchstgeschwindigkeit (km/h)222
Verbrauch 
Testverbrauch6.6l/100km (Diesel)
EU-Verbrauch5l/100km (Diesel)
Reichweitek.A.
Abgas-Emissionen 
Kohlendioxid CO2 (g/km)132

Tags:
Severin Elektrische Kühlbox
UVP: EUR 123,99
Preis: EUR 62,90
Sie sparen: 61,09 EUR (49%)
Nulaxy FM Transmitter
 
Preis: EUR 23,89 Prime-Versand
Alkoholtester
 
Preis: EUR 16,99 Prime-Versand
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.