Redaktions-Blog

Werbung: Katzen würden... Toyota kaufen?

Werbung: Katzen würden... Toyota kaufen?

Toyota Auris 2013: Werbung zeigt Katze mit Tierarzt-Affinität

Designer und Techniker arbeiten seit Jahrzehnten daran, Menschen den Aufenthalt und die Nutzung voin Autos so angenehm wie möglich zu machen. Ergonomie spielt dabei im Innenraum eine zentrale Rolle, denn trotz der ständig wachsenden Anzahl von Funktionen müssen sich alle Systeme möglichst intuitiv bedienen lassen.
Eher im Hintergrund steht bei dieser Entwicklung, wie nichtmenschliche Mitfahrer die Fahrt im Auto finden – aber auch hier gibt es offenbar Unterschiede, wenn man der jüngsten Werbung zum bei uns als Auris vermarkteten Toyota Corolla Glauben schenkt. Die Katze des Hauses ist in jedem Fall sehr kreativ, wenn es darum geht, sich mal wieder eine Mitfahrt im offenbar katzenfreundlich gestalteten Toyota Auris 2013 zu erarbeiten:

benny.hiltscher

1 Kommentar

Verfasst von Gast am .

Bitte? Eine Katze mit Hang zur Selbstvertsümmelung, nur weil sie mit dem neuen Corolla fahren will. Da braucht man aber schon reichlich Fantasie. Aber die Szene mit dem Grab ist dann doch irgendwie wieder lustig. Tag der untoten Katze.

Cheers!

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.

Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass es einige Stunden dauern kann, bis Ihr Kommentar sichtbar wird.