Benzinpreise Januar 2014 - Vergleich: Statistik für Deutschland Spritpreise gesunken

03.02.2014

Laut Vergleich haben die Benzinpreise im ersten Monat des Jahres den niedrigsten Stand seit fast drei Jahren erreicht

Im Januar 2014 haben die Autofahrer in Deutschland nach Berechnungen des ADAC so günstig getankt wie seit knapp drei Jahren nicht mehr. Ein Liter Super E10 habe im Monatsdurchschnitt 1,486 Euro gekostet, teilte der Automobilclub am Montag in München mit.

 

Benzinpreise Januar 2014: Vergleich des ADAC

Günstiger sei Benzin zuletzt im Februar 2011 gewesen. Das Gleiche gelte für den Dieselpreis: Hier zahlten die Autofahrer im Monatsschnitt 1,378 Euro je Liter. Für beide Kraftstoffsorten war der 21. Januar der günstigste Tag mit 1,475 Euro je Liter E10 und 1,365 Euro je Liter Diesel.

Die Monatszahlen beruhen nach ADAC-Angaben auf Daten der Markttransparenzstelle beim Bundeskartellamt.

AUTO ZEITUNG

Tags:
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.