Bentley SUV 2016: Teaser-Bild zeigt ersten Geländewagen der Briten Für Staub und Sand

19.03.2014

Dass Bentley bis 2016 einen Luxus-Geländewagen auf die Straße bringen will, ist nicht neu. Doch nun veröffentlichen die Briten überraschend ein erstes Foto vom Serien-SUV

Bei Bentley in Crewe kümmert man sich mit höchster Akribie und natürlich feinsten Materialien um jegliche Form von Langstrecken-Luxus und Landstraßen-Genuss. Schlamm, Staub und unwegsames Gelände? Bislang reinste Fremdwörter im Wortschatz der Briten.

 

Teaser-Bild: So kommt 2016 das erste Bentley-SUV

Doch das soll sich schnell ändern: Für 2016 ist die Markteinführung eines neuen Luxus-Geländewagens geplant, der mit einem 610 PS starken W12-Biturbo besonders auf den äußereuropäischen Märkten neue Kunden gewinnen soll. Mindestens 3.000 Exemplare will Bentley pro Jahr verkaufen - fast ein Drittel der aktuellen Jahresproduktion.

Auf dem ersten nun veröffentlichten Teaser-Bild zeigt das noch namenlose Bentley SUV seine Front, die mit vier runden Scheinwerfern und ausgeprägtem Gitter-Grill an die Limousine Flying Spur erinnert.

Trotz Zwölfzylinder-Prestige soll der Geländewagen auch Öko-Aspekte nicht völlig außen vor lassen. So ist für den gemäßigten Gasfuß eine automatische Zylinderabschaltung vorgesehen, später ist auch eine Version mit Plug-in-Hybrid denkbar.

Erstmals wurde das SUV-Projekt auf dem Genfer Autosalon 2012 thematisiert, wo die Studie Bentley EXP 9 F zu sehen war. Für das Serienmodell wurden Front, Heck und Proportionen allerdings im Dienste der Eleganz noch einmal deutlich verändert.

Maximal fünf Reisende sollen dann ab 2016 im ersten Offroad-Bentley Landstraßen und Langstrecken genießen - aber eben auch Schlamm, Staub und unwegsames Gelände.

Jonas Eling

Tags:
Severin Elektrische Kühlbox
UVP: EUR 123,99
Preis: EUR 85,10
Sie sparen: 38,89 EUR (31%)
Nulaxy FM Transmitter
 
Preis: EUR 23,79 Prime-Versand
Alkoholtester
 
Preis: EUR 16,99 Prime-Versand
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.