Bentley Continental GT: Tuning von Lexani Bentley mit goldenen Schluffen

23.09.2016

Lexani Wheels zeigt für den Bentley Continental GT vergoldete Felgen. Außerdem klebt dem Luxusschlitten ein Bodykit vom japanischen Tuner Earth Import Car Production an den Hüften.

Als versprühe der Bentley Continental GT nicht schon genug Luxus, trägt er nun auch noch vergoldete 22-Zöller von Lexani Wheels. Die geschmiedeten Räder mit tiefem Felgenbett und geschwungenen Doppelspeichen im LF-744-Design passen kaum in die Radkästen des superteuren Edelcoupés. Für die Präsentation der neuen Felgen auf der SEMA 2015 vergoldete Lexani nicht irgendeinen Bentley Continental GT. Dieses Sportcoupé trägt ein extrem aggressives Bodykit des japanischen Tuners Earth Import Car Production, das die Messebühne nutzt, um auf seine kommende Dependance in Los Angeles hinzuweisen.

 

Bentley Continental GT mit Felgen von Lexani Wheels

Der Tuner beschäftigt sich in erster Linie mit italienischen und englischen Luxusschlitten, die in Asien, in den arabischen Ländern sowie den USA auf eine große Nachfrage treffen. Das Tuning-Paket ist für alle Continental GT erhältlich. Besitzer eines GT V8 oder V8 S mit 507 respektive 528 PS brauchen nicht vor diesem auffälligen Umbau zu kuschen. Standesgemäßer wären die vergoldeten Felgen allerdings für den schnellsten Serien-Bentley, den Continental GT Speed. Sein 6,0-Liter-W12 mit Biturboaufladung leistet 635 PS und beschleunigt das Luxuscoupé in 4,2 Sekunden auf Tempo 100.

Mehr zum Thema: Top-10 Tuning-Fails

Tags:
Severin Elektrische Kühlbox
UVP: EUR 123,99
Preis: EUR 68,89 Prime-Versand
Sie sparen: 55,10 EUR (44%)
Nulaxy FM Transmitter
 
Preis: EUR 23,79 Prime-Versand
Alkoholtester
 
Preis: EUR 16,99 Prime-Versand
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.