B&B Audi R8 V10 Tuning: Mit 628 PS auf 328 km/h Weißer PS-Riese

26.11.2013

Das Facelift im vergangen Jahr bescherte dem R8 das verschärfte Topmodell V10 plus. Auf dieser Basis setzt Tuner B&B mit bis zu 628 PS jetzt noch einen oben drauf

Die Erfolgsgeschichte des Audi R8 begann 2007: Anfangs gab es im Coupé "nur" einen 420 PS-V8. Über die Zeit wurde die Modellreihe sukzessive auf zeitweise bis zu 560 PS erweitert. Mit einer Leistungssteigerung in drei Stufen bietet B&B die Lösung für alle Leistungshungrigen, denen das aktuelle Topmodell mit 550 PS nicht reicht.

 

B&B Audi R8 V10 Tuning: Mit 628 PS auf 328 km/h

Der Tuner ermöglicht die zusätzliche Leistung von 78 PS in der stärksten Ausbaustufe durch tiefgreifende Veränderungen an der Antriebseinheit: Am Motor werden unter anderem Einspritzanlage, Luftführungen und Motorsteuerungs-Elektronik modifiziert. Zudem installiert der Tuner spezielle Carbon-Luftfilter und eine Edelstahl-Abgasanlage. Als Clou verfügt letztere über vier verschiedene Sound-Stufen der Klappensteuerung. Sie sind per Fernbedienung anwählbar und ermöglichen dem Fahrer sowohl auf der Rennstrecke als auch beim Abstecher zum Bäcker die passende Klangkulisse.

Ein weiterer Lohn der umfassenden Veränderungen ist ein erhöhtes Drehmoment von nunmehr 585 Nm. Derart gerüstet stößt der R8 spielend in die Supersport-Liga vor und ermöglicht erstklassige Beschleunigungswerte: Bis auf Tempo 100 vergehen lediglich  3,2 Sekunden, schon nach weiteren 6,4 Sekunden ist auch die 200er-Marke geknackt. Erst bei 328 km/h endet die Beschleunigung. Abgerundet wird das Tuningprogramm durch ein einstellbares Rennsport-Fahrwerk und 20-Zoll-Felgen.

Die zivileren Ausbaustufen des B&B-Tunings für den V10 plus kommen auf ebenfalls beachtliche 595 und 610 PS (560 und 570 Nm). Schon damit sollte man im Alltag meist schnell genug sein, oder?

Simon Mombartz

Tags:

Wirkaufendeinauto

Auto bewerten & verkaufen!

Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.