Audi TT: Tuning von B&B Automobiltechnik Außen alles beim Alten

von AUTO ZEITUNG 21.03.2017

Als einer der ersten Tuner macht B&B Automobiltechnik den neuen Audi TT noch flotter: mit einer vierstufigen Leistungssteigerung auf bis zu 360 PS!

Schon kurz nach seinem Marktstart nahm sich B&B Automobiltechnik den Audi TT vor. Kurz darauf präsentierte der Fahrzeugveredler aus Siegen eine vierstufige Leistungssteigerung für das Sport-Coupé. Ab Werk mobilisiert der Audi TT mit dem Zweiliter-TFSI bereits ordentliche 230 PS und 370 Newtonmeter Drehmoment. Wer aber das Tuning-Paket "B&B Stufe 3" installiert, der bekommt im Audi TT satte 360 PS und ein maximales Drehmoment von 500 Newtonmeter. Ermöglicht wird der Leistungssprung durch einen Spezialturbolader mit neuem Ladeluftkühler, eine Sport-Abgasanlage sowie ein geändertes Luftansaugsystem. B&B Automobiltechnik berechnet dafür aber auch schon satte 9950 Euro.

Audi-Modellpalette (Sport) im Video:

 
 

Audi TT mit Tuning von B&B Automobiltechnik

Wer sich in Sachen Pferdestärken nicht gleich in den Sphären des kommenden Top-Modells Audi TT RS bewegen will, dem bietet B&B alternativ die Stufe 1K, durch das der Audi TT auf 300 PS kommt. Hier beträgt der Preis 1198 Euro. 310 PS gibt es mit der Stufe 1S für 1698 Euro und 326 PS bei Stufe 2 mit Sport-Kat für 3950 Euro. Dazu gibt es optional ein Gewindefahrwerk, gewichtsoptimierte 20-Zöller und eine üppiger dimensionierte Bremsanlage. Da sich die Leistungssteigerung nicht in der Optik äußert, wandelt sich der Audi TT von B&B Automobiltechnik in einen waschechten Sleeper!

Tuning VW Passat B8
VW Passat B8 Variant: Tuning von Abt  

Flinker Passat-Lademeister


Tags:

Wirkaufendeinauto

So verkauft man Autos heute!

Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.