Autoexport nach Rumänien Gebrauchte Autos häufig nach Rumänien

07.08.2007

Rumänien ist zum größten Abnehmer für Gebrauchtwagen aus Deutschland aufgestiegen

Wiesbaden - Rumänien ist zum größten Abnehmer für Gebrauchtwagen aus Deutschland aufgestiegen. Im vergangenen Jahr gingen 82 960 gebrauchte Pkw nach Rumänien, wie das Statistische Bundesamt am Montag in Wiesbaden mitteilte. Damit verdrängte das osteuropäische Land den bisherigen Spitzenreiter Italien auf Platz zwei. Nach Italien gingen knapp 50 000 Gebrauchtwagen aus Deutschland. Allerdings war ihr Durchschnittswert mit 20 371 Euro fast drei Mal so hoch wie der von Fahrzeugen für den rumänischen Markt (7923 Euro). Auf Platz drei folgte Russland mit rund 42 350 Exporten. Insgesamt wurden 2006 knapp 517 000 Gebrauchtwagen aus Deutschland ausgeführt, das waren 17 000 mehr als im Vorjahr. Jeder sechste Autoexport ging in ein afrikanisches Land. (dpa)

Tags:
Philips Autostaubsauger
UVP: EUR 104,99
Preis: EUR 85,89 Prime-Versand
Sie sparen: 19,10 EUR (18%)
Auto Hundedecke
UVP: EUR 50,99
Preis: EUR 34,99 Prime-Versand
Sie sparen: 16,00 EUR (31%)
Autobatterie-Ladegerät
 
Preis: EUR 69,86 Prime-Versand
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.