Auto Zeitung 21/2014: Heft-Vorschau Nur für Sie: Die neue AUTO ZEITUNG

24.09.2014

Ab Mittwoch, 24. September 2014, ist das neue Heft erhältlich - und zwar nicht irgendeines. Mit der AUTO ZEITUNG 21/2014 präsentiert Ihnen die Redaktion die modernste und frischeste Ausgabe, die es je gab. Neue Inhalte und ein zeitgemäßes Layout, aber auch unsere bewährte Kompetenz sollen die AUTO ZEITUNG noch attraktiver machen. Was für Themen Sie diesmal erwarten, erfahren Sie in unserer aktuellen Heft-Vorschau

Neben unserer aktuellen Heft-Vorschau liefern wie Ihnen zum großen Heft-Relaunch einen neuen Service: Klicken Sie auf diesen Link und stöbern Sie in unserer Leseprobe.

 

DIE AUTO ZEITUNG: Wir testen härter

Das Automobil verändert sich derzeit mit einer atemberaubenden Geschwindigkeit. Die technische Entwicklung hat eine Beschleunigung erfahren, die es in deren über 100-jährigen Geschichte noch nie gegeben hat. Neue Antriebe wie Plug-in-Hybride, Elektromotoren, Brennstofzelle, neue Designsprachen mit geringeren Cw-Werten und größerer Emotionalität, Fahrer-Assistenzsysteme für mehr Sicherheit und Komfort sowie Internet im Auto heißen die wichtigsten Herausforderungen für die Zukunft.

In diesem Prozess der Veränderungen darf die AUTO ZEITUNG nicht stehen bleiben. Als eines der führenden Automagazine in Deutschland und Europa haben wir den Anspruch, Sie über die wichtigsten Trends zu informieren. Denn wer die AUTO ZEITUNG liest, soll mitreden können. Neben unseren bewährten Tests und Vergleichstests werden wir Sie zukünftig über die neuesten Entwicklungen auf dem Laufenden halten. Ressorts wie Connectivity, Design und Technik schlagen den Bogen in eine spannende Zukunft.

Doch das Automobil ist weit mehr als Technik. Es ist auch Emotion pur. Dafür stehen in dieser Ausgabe der neue Ford Mustang, den wir mit der Ikone GT vergleichen, und der Klassiker Volvo 1800 ES („Schneewittchensarg“), mit dem unser Autor Johannes Riegsinger eine traumhafte Tour durch Schweden machte.

Für Sie, liebe Leser, bringt die neue AUTO ZEITUNG nur Vorteile: mehr Information, mehr Geschichten und mehr Faszination – und das alles zum gleichen Preis. Schreiben Sie uns, wie Ihnen die neue AUTO ZEITUNG gefällt. Wir freuen uns über Lob, sind aber selbstverständlich auch konstruktiver Kritik gegenüber aufgeschlossen, denn Ihre Zufriedenheit definiert unseren Erfolg.

Erfolg ist auch das Stichwort für die deutsche Automobilbranche im Motorsport. In dieser Saison dominieren die heimischen Hersteller den Rennsport fast nach Belieben. So hat Volkswagen gerade wieder die WRC mit einer derartigen Überlegenheit für sich entschieden, dass man schon fast von Langeweile sprechen kann. Eine ähnliche Dominanz zeigt Mercedes derzeit in der Formel 1. Hier fahren die Schwaben unangefochten vorneweg. Und nicht zu vergessen: Audi hat in diesem Jahr zum 13. Mal die 24 Stunden von Le Mans gewonnen. Drei Rennserien, drei deutsche Sieger. Fast scheint es, als wollten sich die Deutschen die Trophäen brüderlich teilen. Denn in der DTM hat sich mit BMW eine weitere Marke frühzeitig die Meisterschaft gesichert.

Dass auch der Rennsport vor großen Veränderungen steht, beweist die neue Formel E. Mehr dazu lesen Sie ab Seite 148 in der AUTO ZEITUNG.

Volker Koerdt

Tags:
Diagnosegerät (Alle PKWs)
UVP: EUR 9,99
Preis: EUR 6,99 Prime-Versand
Sie sparen: 3,00 EUR (30%)
Auto-Entfeuchter
UVP: EUR 19,90
Preis: EUR 10,90 Prime-Versand
Sie sparen: 9,00 EUR (45%)
Handyhalterung
 
Preis: EUR 8,99 Prime-Versand
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.