Alles zu SUV & Geländewagen auf AUTO ZEITUNG.de

Möchten Sie auf die mobile Seite wechseln?

JA NEIN

Kombi oder SUV: BMW 3er und BMW X1 im Test

BMW 3er und BMW X1 im Test

Fahrdynamik

Die schönste Verbindung zwischen zwei Punkten ist eine Kurve – zumindest dann, wenn man am Steuer eines BMW 3er Touring sitzt. Dank spontanem Einlenkverhalten und einer zielgenauen Lenkung werden verschlungene Asphaltbänder zum Lieblingsrevier. An der Reifenhaftgrenze beginnt der 3er unter Last sanft über die Hinterräder zum Kurvenaußenrand zu schieben, wird dabei aber nie hektisch, sondern bleibt auch mit deaktiviertem DSC (ESP) stets gut kontrollierbar.

Da kann der BMW X1 xDrive18d nicht mithalten, Lenkbefehle setzt er deutlich träger um. Bei Bedarf greift das DSC (ESP) ruppiger ins Geschehen ein als im 3er. Zudem erreicht die Lenkung nicht den Grad an Rückmeldung, den der 3er Touring-Pilot registriert. Im Slalom neigt sie stellenweise gar zum Verhärten. Mit seinem Allradantrieb kann das Bayern-SUV dafür klare Traktionsvorteile für sich verbuchen – vor allem bei Nässe. Auch die Bremsprüfung absolviert der X1 mit Bravour. Er kommt sowohl mit kalter als auch mit warmer Bremse aus 100 km/h noch einige Zentimeter vor dem Kombi zum Stehen.

FahrdynamikMax. PunkteBMW X1 xDrive18dBMW 318d Touring
Handling1505866
Slalom1005268
Lenkung1008284
Geradeauslauf503938
Bremsdosierung252020
Bremsweg kalt1509391
Bremsweg warm1508987
Traktion1009050
Fahrsicherheit150138127
Wendekreis25713
Kapitelbewertung1000668644
Bewertung aller Fahrzeuge ansehen

Umwelt & Kosten

Verstehe die Bayern wer will: Der BMW X1 xDrive18d kostet als allradelnder xDrive18d mit 32.200 Euro glatte 1.000 Euro weniger als der „nur“ hinterradgetriebene 318d Touring (33.200 Euro). Als sDrive mit Hinterradantrieb läge der Unterschied gar bei 2.000 Euro. Dass bei diesen Grundpreisen nicht mal Leichtmetallräder zur Serienausstattung gehören, ist bei beiden BMW gleich ärgerlich.

Binnen vier Jahren und 80.000 Kilometern fährt der 318d Touring einen um fast 2.000 Euro höheren Wertverlust gegenüber dem X1 ein. Auch bei der Vollkaskoversicherung müssen 3er-Fahrer mehr zahlen: pro Jahr 260 Euro. Da können X1-Piloten die höhere Kfz-Steuer für ihr Auto locker verschmerzen und sich darüber freuen, dass ihr SUV in Anschaffung und Unterhalt nicht zwingend teurer sein muss als der dynamische 3er Touring.

Kosten / umweltMax. PunkteBMW X1 xDrive18dBMW 318d Touring
Bewerteter Preis675176171
Wertverlust501917
Ausstattung251210
Multimedia50--
Garantie/Gewährleistung502020
Werkstattkosten201616
Steuer1088
Versicherung403028
Kraftstoff554445
Emissionswerte258587
Kapitelbewertung1000410402
Bewertung aller Fahrzeuge ansehen

Inhaltsübersicht

Autos im Test

BMW X1 xDrive18d

PS/KW 143/105

0-100 km/h in 10.20s

Allradantrieb, permanent, 6 Gang manuell

Spitze 195 km/h

Preis 32.200,00 €

BMW 318d Touring

PS/KW 143/105

0-100 km/h in 9.50s

Hinterrad, 6 Gang manuell

Spitze 210 km/h

Preis 33.200,00 €