Möchten Sie auf die mobile Seite wechseln?

JA NEIN

Neue E-Klasse im Oberklasse-Test gegen Audi A6, BMW 5er und Cadillac CTS

Starke Offensive

Mit einem neuem V6-Biturbo strebt die überarbeitete Mercedes E-Klasse die Spitze der Oberklasse an. Können Audi A6, BMW 5er und Cadillac CTS den Angriff parieren? Erster Vergleichstest

Die umfangreichste Modellpflegemaßnahme – Neudeutsch auch Mopf genannt – in der Geschichte von Mercedes soll dafür sorgen, dass die E-Klasse, eine wichtige Stütze im Programm der Stuttgarter, wieder die Führungsrolle in der Oberklasse übernimmt. Und zwar sowohl technisch als auch in Bezug auf die Verkaufszahlen. Denn nicht nur bei den Vergleichstests, auch in puncto Absatz hatte die E-Klasse gegenüber dem Audi A6 und dem BMW 5er in letzter Zeit meist das Nachsehen. Ein dynamischeres, weniger barock anmutendes Design, zahlreiche neue Sicherheitsfeatures sowie neue Motoren sollen dem Sternenträger jetzt einen zweiten Frühling bescheren.

Auch die Münchener waren nicht untätig und haben die 5er-Reihe einer Frischzellenkur unterzogen, die allerdings recht überschaubar ausgefallen ist. Da der 5er in seiner überarbeiteten Form noch nicht zu Messungen zur Verfügung stand, wurden die Daten noch mit dem Modell vor dem Facelift ermittelt.

Karosserie

So umfangreich die Modifikationen an der Fahrzeug-Front ausfallen, so wenig hat sich im Innenraum der E-Klasse getan. Hier etwas mehr Chromzierrat, edlere Oberflächen dort und die aus der bisherigen S-Klasse bekannte Analoguhr zwischen den mittleren Luftausströmern lassen den Stuttgarter bei der Qualitätsanmutung näher an Audi und BMW heranrücken. Cadillac beweist mit dem CTS zwar, dass amerikanische Autos keine Höhlen aus Hartplastik sein müssen. Auch das Bestreben nach Premium-Flair ist sehr wohl erkennbar, doch an das hohe Qualitäts- und Verarbeitungsniveau des deutschen Trios reicht der Ami nicht heran. Gleiches gilt für die umfangreiche Sicherheitsausstattung, hier muss der CTS in einigen Punkten ebenfalls passen Aktive Geschwindigkeitsregelung, Spurhalte- und Spurwechselassistenten oder Runflat-Reifen sucht man lediglich in der Cadillac-Aufpreisliste vergebens.

Den Maßstab markiert hier die neue E-Klasse, sie kann vor dem Audi die meisten Zähler einheimsen. Allerdings gönnt der Stuttgarter seinem Fahrer im Gegensatz zu den beiden Bayern nicht das sehr empfehlenswerte Head-up-Display.

Die Passagiere sind in den Limousinen nicht nur sehr sicher, sondern auch ungemein bequem untergebracht. Mitverantwortlich dafür ist das üppige Platzangebot, dass die Insassen hier wie dort genießen. Audi, BMW und Mercedes nehmen sich dabei kaum etwas. Der CTS ist dagegen spürbar enger geschnitten – insbesondere die Kopffreiheit lässt auch aufgrund des optionalen Glasschiebedachs des Testwagens in beiden Reihen etwas zu wünschen übrig. Beim Ladevolumen ergibt sich ein ähnliches Bild: Während die deutsche Limousinen-Fraktion mindestens 520 Liter Ladevolumen bietet (BMW 5er), weist der Gepäckraum im CTS mit 385 Litern eher Kompaktklasse-Format auf. Dafür punktet der Ami als einziger mit einer serienmäßig asymmetrisch geteilt klappbaren Rücksitzlehne. Beim Rest des Feldes kostet dieses praktische Ausstattungsdetail Aufpreis. Und auch was die maximale Zuladung von bis zu 535 kg betrifft, kann der Cadillac hier einen kleinen Teilerfolg verbuchen.

KarosserieMax. PunkteAudi A6 3.0 TFSI quattroMercedes E 400BMW 535iCadillac CTS 3.6 AWD
Raumangebot vorn10088888880
Raumangebot hinten10080798073
Übersichtlichkeit7034353530
Bedienung/ Funktion10085828772
Kofferraumvolumen10044464327
Variabilität10012101012
Zuladung/ Anhängelast803741384
Sicherheit15095999073
Qualität/ Verarbeitung200187185187172
Kapitelbewertung1000662665658543
Bewertung aller Fahrzeuge ansehen

Inhaltsübersicht

Autos im Test

Audi A6 3.0 TFSI quattro

PS/KW 310/228

0-100 km/h in 6.00s

Allradantrieb, permanent, 7-Gang-Doppelkupplung

Spitze 250 km/h

Preis 59.750,00 €

Mercedes E 400

PS/KW 333/245

0-100 km/h in 5.40s

Hinterrad, 7-Stufen-Automatik

Spitze 250 km/h

Preis 59.982,00 €

BMW 535i

PS/KW 306/225

0-100 km/h in 5.50s

Hinterrad, 8-Stufen-Automatik

Spitze 250 km/h

Preis 60.450,00 €

Cadillac CTS 3.6 AWD

PS/KW 322/237

0-100 km/h in 7.20s

Allradantrieb, permanent, 6-Stufen Automatik

Spitze 225 km/h

Preis 57.140,00 €