Möchten Sie auf die mobile Seite wechseln?

JA NEIN

Opel Mokka vs. Nissan Qashqai & Skoda Yeti: Kompakt-SUV

Die drei sind gefragt

FAZIT

Der Opel Mokka ist mit seinem neuen, 1,6 Liter großen Dieselmotor einmal mehr eine Empfehlung wert. Der Antrieb überzeugt mit Dynamik und Sparsamkeit zugleich. Beim Platzangebot und Komfort kann der Mokka aber nicht ganz mit seinen Konkurrenten mithalten. Platz drei für den Rüsselsheimer.

Zweiter wird der deutlich größere Nissan Qashqai mit seiner überragenden Sicherheitsausstattung, dem gutem Komfort sowie dem kraftvollen und ökonomischen Antrieb. An dem etwas betagten Platzhirschen Skoda Yeti mit seinem ausgeklügelten Raumkonzept und der lupenreinen Fahrdynamik kommt aber auch der Qashqai nicht vorbei.

Technische Daten & Gesamtbewertung als PDF zum nachlesen

Markus Schönfeld