Alles zu SUV & Geländewagen auf AUTO ZEITUNG.de

Möchten Sie auf die mobile Seite wechseln?

JA NEIN

Kompakt-SUV im Vergleich: Opel Mokka vs. Mitsubishi ASX und Skoda Yeti

Heiß oder kalt?

Fahrdynamik

Wenn es um dynamische Übungen geht, führt in dieser Klasse kaum ein Weg an dem Yeti vorbei. Er ist so agil, kurvenfreudig und sicher wie ein kleiner Sportwagen, das beträchtliche Gewicht und der hohe Schwerpunkt scheinen bei Handling- und Slalom-Prüfungen wie weggeblasen. Das ist in diesem Test nicht anders, auch wenn es ihm diesmal seine Konkurrenten nicht allzu schwer machen. Dass der Mitsubishi nur recht unwillig mit heftigem Untersteuern und großen Lenkwinkeln ums Eck will, ist  bekannt. Der Opel Mokka kann das deutlich besser. Dennoch könnte er bei schneller Kurvenfahrt mehr Traktion aufbauen. Seine Tendenz zum Untersteuern wird zudem durch recht harsche ESP-Eingriffe gemaßregelt. Positiv dagegen: Der Opel verzögert mit kalter Bremsanlage  am besten, mit warmer erreicht er fast den Wert des Yeti.

FahrdynamikMax. PunkteSkoda Yeti 2.0 TDI 4x4Opel Mokka 1.7 CDTI ecoFLEX 4x4Mitsubishi ASX 1.8 DI-D 4WD
Handling150655745
Slalom100644037
Lenkung100828076
Geradeauslauf50383737
Bremsdosierung30201815
Bremsweg kalt150738675
Bremsweg warm150949080
Traktion100706062
Fahrsicherheit150132120125
Wendekreis201298
Kapitelbewertung1000650597560
Bewertung aller Fahrzeuge ansehen

Umwelt & Kosten

Eine traditionelle Stärke der Autos aus Rüsselsheim ist das Kostenkapitel, da fügt sich der Mokka ins Bild. Er ist das billigste SUV des Trios, ordentlich ausgestattet und verursacht zudem die geringsten Fixkosten. Nur die Garantieleistungen sind nicht ganz auf der Höhe. Mit seinen drei Jahren Garantie sammelt der ASX deutlich mehr Punkte, liegt am Ende des Kapitels aber trotzdem hinter dem Mokka. Unerfreulich am Mitsubishi: Extras gibt es nur in teuren Paketen, die auch noch mit unnötigem Beifang kommen, wie etwa dem  Panorama-Glasdach. Teuer und gut, das Prädikat verdient sich hier der Yeti, doch teuer muss ja bekanntlich nicht das Gegenteil von preiswert sein.

Kosten / umweltMax. PunkteSkoda Yeti 2.0 TDI 4x4Opel Mokka 1.7 CDTI ecoFLEX 4x4Mitsubishi ASX 1.8 DI-D 4WD
Bewerteter Preis675209226208
Wertverlust50202221
Ausstattung25222323
Multimedia50---
Garantie/Gewährleistung50281831
Werkstattkosten20151113
Steuer10788
Versicherung40363531
Kraftstoff55424442
Emissionswerte25212222
Kapitelbewertung1000400409399
Bewertung aller Fahrzeuge ansehen

Inhaltsübersicht

Autos im Test

Skoda Yeti 2.0 TDI 4x4

PS/KW 140/103

0-100 km/h in 9.70s

Allradantrieb, permanent, 6 Gang manuell

Spitze 190 km/h

Preis 28.250,00 €

Opel Mokka 1.7 CDTI ecoFLEX 4x4

PS/KW 131/96

0-100 km/h in 10.90s

Allradantrieb, permanent, 6 Gang manuell

Spitze 185 km/h

Preis 25.380,00 €

Mitsubishi ASX 1.8 DI-D 4WD

PS/KW 150/110

0-100 km/h in 10.30s

Allrad, zuschaltbar, 6 Gang manuell

Spitze 198 km/h

Preis 26.490,00 €