Möchten Sie auf die mobile Seite wechseln?

JA NEIN

Vergleichstest Kompaktklasse: Mazda 3, Peugeot 308, Seat Leon

Attraktive Artenvielfalt

Fahrdynamik

Bei den fahrdynamischen Disziplinen legen die drei Kandidaten ganz unterschiedliche Charaktere an den Tag. Der Seat Leon ist auf dem Handlingkurs der mit Abstand Schnellste. Als Einziger umrundet er den Parcours in unter 1:50 Minuten. Das Sportfahrwerk sorgt für eine sportlich-straffe Straßenlage, das ebenfalls FR-spezifische „Seat Drive Profile“ für eine knackig-direkte Lenkung. Hinzu kommen die gute Traktion dank der elektronischen Differenzialsperre sowie die kräftig zupackende und standfeste Bremsanlage.

Der Mazda 3 bleibt bei der Zeitenjagd auf dem Handlingkurs nicht zuletzt wegen der deutlich schlechteren Traktion zwar 1,5 Sekunden hinter dem Seat, entschädigt dafür aber mit einer gehörigen Portion Fahrspaß. Dazu trägt seine direkte Lenkung ebenso bei wie sein bei Lastwechseln lebhaft ausschwenkendes Heck, das vom DSC (ESP) energisch wieder eingefangen wird. Bei ausgeschaltetem Anti-Schleuderprogramm ist sogar das querfahrende Umrunden von Kurven möglich. So unterhaltsam das für geübte Fahrer sein mag, so wenig zuträglich ist dies der Fahrsicherheit.

Dem Peugeot 308 wiederum sind sportlichdynamische Ambitionen weitgehend fremd. Sein manuell deaktiviertes ESP schaltet sich ab 50 km/h automatisch wieder ein und bremst den Franzosen bereits beim geringsten Anzeichen eines sich anbahnenden instabilen Fahrzeugzustands konsequent ein. Das sorgt für ein Gefühl der Geborgenheit beim Fahrer und bei seinen Passagieren, raubt aber den Spaß an der Kurvenjagd. Auch fehlt es der Lenkung an Rückmeldung. Der 308 entschädigt dafür mit einem geradezu stoischen Geradeauslauf.

FahrdynamikMax. PunkteSeat Leon 1.4 TSI Start&StopMazda 3 Skyactiv-G 165 i-ELOOPPeugeot 308 155 THP
Handling150767068
Slalom100735855
Lenkung100858279
Geradeauslauf50413944
Bremsdosierung30222120
Bremsweg kalt1509910092
Bremsweg warm15011495102
Traktion100454244
Fahrsicherheit150126125130
Wendekreis20121114
Kapitelbewertung1000693643648
Bewertung aller Fahrzeuge ansehen

Umwelt & Kosten

Der Seat Leon 1.4 TSI ist bereits ab 21.140 Euro zu haben. Die FR-Ausstattung inklusive Sportfahrwerk, dem der Spanier seine hohen fahrdynamischen Talente verdankt, schlägt mit 1700 Euro zu Buche. Weitere Punkte sammelt er mit dem geringsten prognostizierten Wertverlust, den niedrigsten Kraftstoff-, Wartungsund Versicherungskosten. Einzig bei den Garantieleistungen hinkt Seat etwas hinterher, denn im Gegensatz zur zeitlich unbegrenzten Mobilitätsgarantie von Mazda und Peugeot bieten die Spanier standardmäßig nur zwei Jahre europaweiten Schutz.

Den 308 155 THP offeriert Peugeot ausschließlich in der Top-Ausstattung Allure, was den höchsten Grundpreis zur Folge hat. Die auf langen Reisen durchaus entspannende Massagefunktion für die Vordersitze ist Bestandteil des optionalen Leder-Pakets, was die Anschaffungskosten ebenso weiter nach oben treibt wie die 18-Zoll-Bereifung. Gleichzeitig wird der Franzose über den Zeitraum von vier Jahren voraussichtlich am meisten Wert verlieren. Da für ihn zudem die höchsten Werkstattkosten anfallen, bleibt dem 308 im Kostenkapitel nur der letzte Platz.

Kostenmäßig in der goldenen Mitte bewegt sich der Mazda 3, zu dessen zweitniedrigstem Grundpreis wegen der 18-Zoll-Räder des Testwagens noch die 3000 Euro für die Ausstattung Sport-Line addiert werden müssen. Anders als der Peugeot hat der Mazda in der Top-Ausstattung dann allerdings praktisch alles an Bord, was die Ausstattungsliste hergibt.

Kosten / umweltMax. PunkteSeat Leon 1.4 TSI Start&StopMazda 3 Skyactiv-G 165 i-ELOOPPeugeot 308 155 THP
Bewerteter Preis675248230218
Wertverlust50252422
Ausstattung25232323
Multimedia50232425
Garantie/Gewährleistung50193328
Werkstattkosten20161413
Steuer101099
Versicherung40363535
Kraftstoff55413939
Emissionswerte25232322
Kapitelbewertung1000464454434
Bewertung aller Fahrzeuge ansehen

Inhaltsübersicht

Autos im Test

Seat Leon 1.4 TSI Start&Stop

PS/KW 140/103

0-100 km/h in 8.30s

Vorderrad, 6 Gang manuell

Spitze 211 km/h

Preis 22.840,00 €

Mazda 3 Skyactiv-G 165 i-ELOOP

PS/KW 165/121

0-100 km/h in 8.50s

Vorderrad, 6 Gang manuell

Spitze 210 km/h

Preis 25.290,00 €

Peugeot 308 155 THP

PS/KW 156/115

0-100 km/h in 8.00s

Vorderrad, 6 Gang manuell

Spitze 213 km/h

Preis 27.040,00 €